Blog

Für Frauen       Für Männer   

Suche

Trennung webDie vaterlose Gesellschaft

Speziell in Deutschland erleben wir seit etwa hundert Jahren eine vaterlose Gesellschaft: Die Väter verschwanden und kamen im Ersten und Zweiten Weltkrieg zum großen Teil ums Leben. Sie hinterließen Familien mit Kindern, die ohne Vater aufwuchsen. Für ein Viertel der Kinder der Kriegs- und Nachkriegszeit in Deutschland bedeutete dies eine Kindheit ohne Vater, ungezählte andere hatten eine gestörte Beziehung zu einem kriegstraumatisierten Vater. Insgesamt wuchsen mehr als die Hälfte der Kinder in Deutschland von 1939 bis 1945 durch Verlust des Vaters oder langjährige Abwesenheit vaterlos auf. Das prägte nachhaltig die gesellschaftliche Entwicklung in Deutschland hin zu einer vaterlosen Gesellschaft.

In den letzten Jahrzehnten änderten sich die Gründe für Vaterlosigkeit. Fehlte der Vater einst, weil er früh verstarb, so vermissten ihn seine Kinder jetzt aufgrund von Scheidung oder Trennung.

Scheidung und Trennung nehmen rapide zu mit dem Ergebnis, dass die Kinder fast ausschließlich bei der Mutter bleiben. In Deutschland wachsen aktuell etwa 1,6 Millionen Kinder mit nur einem Elternteil auf. In 89 Prozent der Fälle ist dies die Mutter. 1,42 Millionen Kinder wachsen in Deutschland ohne Vater auf – und die Zahl ist steigend (Quelle: Statistisches Bundesamt 2014).

Frau Spiegel webJeden Tag kann ich mich in den sozialen Medien in ein Leben fremder Menschen einklicken. Ich weiß welches Outfit sie tragen (welches ich über einen Klick nachkaufen kann), was sie zum Frühstück essen und wie ihre aktuelle Bikinifigur aussieht. Hier ist nicht die Rede von einem Star, nein, es geht um ganz normale Menschen, die ihr Leben vollkommen freiwillig mit der ganzen Welt teilen.

Facebook hat 2,2 Milliarden monatliche Nutzer, 800 Millionen Menschen nutzen Instagram. Jeden Tag werden 80 Millionen Bilder und Videos hochgeladen und 500 Millionen Menschen sind süchtig nach Stalking.

Anführer dieser öffentlich ausgestellten und inszenierten Privatheit ist eine Horde von Mode-, Food-, Beauty-, oder Mommybloggern die ein System geschaffen haben, das sich selbst erhält, indem es erfolgreich seine eigene Relevanz suggeriert. So ist eine Blase entstanden, in der sich zudem eine erstaunliche Marktkraft entwickelt hat. Und zwar, indem sie Neid generiert.

 

Fotolia 77146075 Subscription Monthly M previewMöchtest du dich persönlich weiterentwickeln und Begrenzungen auflösen? Bist du auf der Suche nach deiner wahren Identität als Frau? LoveCreation® zieht bewusste und interessante Menschen an, die ihre Identität als Mann oder Frau neu erleben und definieren wollen. Du triffst hier auf Männer, die ihre Männlichkeit leben und in bewusster Form neu definieren wollen sowie auf Frauen, die ihre Weiblichkeit neu erfinden und die Lust an der Hingabe entdecken wollen. Die Intention dieses Trainings ist die Entfaltung der eigenen Persönlichkeit als Frau oder Mann, die Entwicklung der eigenen Sexualität, das Erlangen emotionaler und sozialer Kompetenz sowie die Erweiterung der eigenen Liebes- und Beziehungsfähigkeit.

Beziehungsprobleme

a02Meist bemerkt die Partnerin zumindest indirekt, wenn ihr Partner Pornos konsumiert. Er verliert das sexuelle Interesse an ihr, selbst das neue sexy Outfit zeigt keine Wirkung mehr und er hat kaum noch Interesse daran für eine erotische Atmosphäre zu sorgen und sie zu verführen. Wenn sie den Pornokonsum des Partners entdeckt, fühlt sie sich als Frau abgelehnt und abgewertet. Spätestens an diesem Punkt wird sich die Partnerin vernachlässigt fühlen. Entweder sie wird das Thema offensiv ansprechen und den Mann konfrontieren, wenn das keine Wirkung hat, sucht sie sich die (sexuelle) Bestätigung bei anderen Männern oder trennt sich, was vielen Männern passiert, die über längere Zeit pornosüchtig sind. So wie sie im Porno andere Typen Frauen vögeln lassen, schicken sie indirekt ihre Partnerin auch zu einem anderen Mann, der mehr Interesse und Leidenschaft zeigt und sie verführt.

Freiheit und Selbstbestimmung sind menschliche Grundwerte, die auch im deutschen Grundgesetz verankert sind. Sie stehen auch für ein Lebensgefühl und sind für manche Menschen so essentiell wichtig im Leben wie Wasser und Nahrung. Doch versteht jeder darunter etwas anderes, durch gesellschaftliche Prägungen und die persönliche Sichtweise bestimmt.

foto extaseUnser Institut, in dem wir seit 22 Jahren Seminare für Persönlichkeitsentwicklung leiten nennt sich LifeCreation. Eine Übersetzung dafür ist „Schöpfer des eigenen Lebens“. Zentraler Ansatz und Motivation für alle unsere Seminare ist es Menschen darin zu unterstützen nicht mehr Opfer zu sein, sondern Schöpfer des eigenen Lebens zu werden. Dazu gehören die persönliche Freiheit und die eigene Selbststimmung.

Als Psychologen sehen wir natürlich zunächst einmal jeden Mensch als Individuum mit seiner persönlichen Biografie und Prägung. Und wir zeigen Menschen auf, wo sie selbst unfrei sind, weil sie unfreiwillig und unbewusst nach bestimmten Glaubenssätzen, die sie einschränken leben. Oder aber sie sind im Ausdruck ihrer Gefühle eingeschränkt. Oder aber sie fühlen sich als Opfer ihres eigenen, stets bewertenden Verstandes. Dies sind nur einige wenige von vielen Beispielen, warum Menschen innerlich nicht frei sind.

Auch in Bezug auf die Selbstbestimmung des eigenen Lebens fühlen sich viele Menschen fremdbestimmt. Das liegt häufig daran, dass sie wenig Zugang zu ihren eigenen Wünschen, ihrer eigenen Weisheit und ihrer Bestimmung haben. Sie folgen dann gesellschaftlichen Vorgaben oder lassen sich im Leben treiben. Wer nicht selbstbestimmt lebt, tut sich schwer mit Entscheidungen und Konsequenzen dafür zu tragen.

Du kommst von der Arbeit nach Hause und fühlst dich müde und ausgelaugt. Wie so oft hast du im Büro stundenlang vor dem PC gesessen und auf den Monitor gestarrt, in den Pausen und auf der Heimfahrt stets auf dein Smartphone geschaut: Nachrichten, Chats, Navi und vieles mehr. Du reibst dir die brennenden Augen, dein Nacken ist steif, du hast Kopfschmerzen. Und deine Energie ist im Keller. Du hast den ganzen Tag deinen Körper vernachlässigt: keinerlei Körperkontakt außer dem Handschlag mit den Kunden, keinerlei Bewegung außer dem Weg zum Auto. Und das Essen? War da ein Mittagessen? Du hast dabei auf dem Smartpone gechattet und Nachrichten gecheckt.
Aber jetzt ist endlich Freizeit! Zuhause angekommen, loggst du dich erstmal im Internet ein, denn die Community dort wartet auf dich. Denn es gibt ein neues Webinar. Der Super Flirt-Guru, Sexgott, Multimillionär und Mega-Star-Trainer verrät dir heute, wie du glücklicher, erfolgreicher und gesünder wirst. Es sind alles nur mentale Glaubenssätze, die du verändern musst, dann geht es dir gut. Und dann wirst du deinen Traumpartner finden und den geilsten Sex der Welt haben. Täglich. Mindestens. Die Millionen landen übrigens nebenbei auf deinem Konto, weil du die richtige Einstellung zum Geld hast. Während du das Webinar auf dem Ipad schaust, machst du dir ein Fertiggericht und isst es nebenbei.

Frust Porno 4 Fotolia 52816508 Subscription Monthly MSo, jetzt hast du wieder eine digitale Lektion zum Glücklich, Gesund- und Reichsein gelernt. Deinen Körper spürst du jetzt gar nicht mehr. Eigentlich wäre es gut, jetzt zum Sport zu gehen, aber die Energie reicht nicht. Und im Webinar hast du die Aufgabe bekommen, Fragen schriftlich zu bearbeiten, damit du noch glücklicher und gesünder wirst. Dadurch wirst du dann auch attraktiver und hast mehr Sex. Marion fragt an, ob du Zeit für ein Treffen hast, aber die Aufgaben aus dem Webinar gehen vor. Die Tausende von Euro für den Online-Kurs machen sich sicherlich eines Tages bezahlt, denn dann kannst du endlich so leben, wie du es willst! Aber bis dahin musst du dir noch viele Webinare anschauen und verstehen, warum deine falschen Einstellungen dich unglücklich machen. Vermutlich liegen auch deine Augenprobleme, Nackenschmerzen und die Energielosigkeit nur an der falschen Einstellung. Doch mit jedem Webinar wird es eher schlimmer statt besser.

Der Countdown läuft. Ende Dezember wird aus unserer Vision Wirklichkeit. Nach umfangreichen Renovierungs- und Ausbauarbeiten eröffnet „unser“ Seminarhaus, in dem zukünftig alle unsere Seminare stattfinden werden.

Die Leuther Mühle ist eine Korn- und Ölmühle aus dem 16. Jahrhundert. Das bis heute funktionsfähige Eichen-Mühlwerk, das eine Seite des Essraums einnimmt wurde bis 1960 genutzt. Die Mühle samt Gebäude mit Restaurant stehen unter Denkmalschutz. Das angrenzende moderne Hotelgebäude beherbergt nach dem Ausbau fast 100 Betten in großen, komfortablen Zimmern. Für unsere Arbeit entscheidend werden die insgesamt vier Seminarräume sein, die sehr warm, hell und mit modernster Technik ausgestattet werden. Wir freuen uns auf Fußbodenheizungen, ein geräuschloses Belüftungssystem, eine „ökologische“ Klimaanlage sowie Ton- und Lichttechnik auf allerhöchstem Niveau. Und mit 180 und 120 qm haben bieten die beiden größten Seminarräume mehr Platz als wir bisher zu Verfügung hatten. Der große Innenhof am Flüßchen, eine weitläufige Wiese und die wunderschöne Umgebung laden zum Entspannen und Erholen ein.

Liebe Freundinnen und Freunde,
liebe Interessierte!

Für das Jahr 2016 richten wir den Fokus auf die persönliche Entwicklung als Mann und Frau. Die meisten Menschen kommen in unsere Seminare und Beratungen, weil sie Beziehungsprobleme haben oder unzufrieden mit ihrer Sexualität sind. Andere befinden sich in einer Umbruchphase im Leben oder einer sogenannten Sinnkrise. Zunächst möchten Menschen dann „ihr Problem lösen“, um eine glückliche Beziehung zu leben oder ein besseres Lebensgefühl zu haben. In unseren Seminaren bemerken die Menschen aber recht schnell, dass es hier wesentlich tiefer geht als sie vermutet hätten. Sie kommen in Kontakt mit ganz grundlegenden Themen ihrer eigenen Persönlichkeit und lernen diese zu verändern. Sie erleben in den Kontakten eine Direktheit, Herzlichkeit und emotionale Nähe, die sie oft selbst mit dem eigenen Partner nicht haben. Sie erleben außergewöhnliche Zustände von Glück, Ekstase und intensiven Gefühlen. Die meisten betreten hier eine ganz neue Erlebniswelt, die sie vorher noch nicht kannten.

Wer eine erfüllte und abwechslungsreiche Sexualität lebt, hat damit einen sehr wertvollen Aspekt Lebensqualität gewonnen. Sex hat das Potenzial uns in Ekstase und tiefe Glückszustände zu bringen – vor allem, wer tantrische Aspekte miteinbezieht. Denn eine sexuelle Begegnung, insbesondere in der liebenden Verbindung mit einem Menschen, vermag uns in sehr beglückende und rauschartige Zustände zu versetzen. Die dabei entfachte Energie trägt aber nicht nur die Partnerschaft – sie beeinflusst den Selbstwert, das Lebensgefühl und alle Tätigkeiten in positiver Weise.
Doch wie kommt man dahin Ekstase und tiefes Glück beim Sex zu erleben? Viele Menschen sind schon froh, wenn sie überhaupt einen geeigneten Sexpartner finden oder in der Partnerschaft nach Jahren noch ein aktives Sexualleben haben. In diesem Artikel geht es darum, was man als Frau und auch als Mann tun kann, um ein glücklicher Liebhaber zu werden. Was konkret kann man tun, um Begrenzungen zu überwinden und sexuelle Ekstase zu erleben? Wie erlangt man einen Ganzkörperorgasmus? Und wie können Mann und Frau dies gemeinsam leben? Zunächst spielt es gar keine Rolle, ob man Single ist oder in Partnerschaft lebt – die ersten Schritte hin zu einer tantrischen und ekstatischen Sexualität muss jeder alleine tun. Natürlich kann einem ein tantrischer Liebhaber dabei helfen, einige Grundübungen müssen aber trotzdem alleine trainiert werden. Dafür haben wir bereits viel Material entwickelt, das auch teils in Büchern und CD´s veröffentlicht wurde.

Sexualität in Ehe und Partnerschaft

Beziehungskrise-1

Wenn der Sex nicht mehr das ist, was er mal war...
Wer kennt das nicht: am Anfang einer Beziehung ist die Lust und Leidenschaft auf den Partner allgegenwärtig. Doch bereits nach wenigen Jahren herrscht im Bett tote Hose statt Lust und Leidenschaft. „Nix los in deutschen Betten" war denn auch der reißerische Titel einer Fernsehsendung vor Jahren mit uns im WDR. Dies ist denn auch einer der häufigsten Gründe für gravierende Eheprobleme und Beziehungskrisen, die oft in Trennung und Scheidung enden. Doch das muss nicht so sein! Die systemische Paar- und Sexualtherapeutin Leila Bust gibt als Beziehungsexpertin einige Tipps, wie Sie in Ihrer Partnerschaft "das Ruder herumreißen" können.

Foto Jubiläum angepasst geschnittenVielen Dank für Eure herzlichen und kreativen Glückwünsche zu unserem 20-jährigen Jubiläum. Wir hatten ein wundervolles Fest am Samstag mit etwa 170 Teilnehmern, die wir als unsere Gäste eingeladen hatten. Die Energie in der AUM-Meditation war grandios und mit der Band "Free like me" haben wir ausgiebig gefeiert. Mit dabei war Dhwani, "unser" Musiker mit Trommel- und Gesangsworkshop; ein tantrischer Serail und ein sehr sinnlicher Tanzkurs mit brasilianischem Zouk & angolanischem Kizomba haben das Programm ergänzt. Nach einer durchtanzten Nacht und vielen Begegnungen haben wir uns am Morgen von vielen müden, aber glücklichen Menschen verabschiedet.

Auch für uns selbst war in der Vorbereitung der Jubiläumsrede die Reflektion unserer 20jährigen bewegten Instituts-Geschichte sehr interessant. Die Vision von LoveCreation (Creation der Liebe) hat in ihrer Realisierung seit 1993 verschiedene Phasen durchlaufen und ist stets gewachsen. Es hat uns sehr berührt und mit tiefer Dankbarkeit erfüllt, als wir erkennen konnten, wie sehr unsere Arbeit die ganzen 20 Jahre im Flow war und ist. Trotgerade in Krisen und schwierigen Situationen haben wir erlebt, wie unsere Arbeit immer weiterging. Wenn eine Tür zuging öffnete sich eine neue Tür - und das mit Leichtigkeit. Und mit einem neuen und größeren Seminarhaus werden wir ab 2017 den Rahmen haben, um weitere Ideen realisieren zu können.

In Dankbarkeit für die Liebe und das Vertrauen unserer Teilnehmer.

Leila & Bjørn

Newsletter


Wir versenden regelmäßig unseren kostenlosen Newsletter mit aktuellen Infos und Artikeln zum Thema Liebe, Beziehung und Spiritualität und Veranstaltungshinweisen.


Hier anmelden