Für Frauen       Für Männer   

Suche

Flirten

  • flirten-3Hier ein Blick – dort eine Geste, ein kurzer Augenaufschlag, ein kesser Blick, eine humorvolle oder freche Bemerkung; das ist die Leichtigkeit beim Spiel des Flirtens. Flirten ist die anregendste und aufregendste Art der Kommunikation zwischen Männern und Frauen. Jede Menge Endorphine werden dabei ausgeschüttet, Freude und Leichtigkeit am Spiel erlebt. Frauen wie Männer bekommen dadurch viel Aufmerksamkeit und Selbstbestätigung. Flirten zwischen Männern und Frauen ist Ausdruck von Lebensfreude, Sinnlichkeit, Spiel und Humor. Es drückt ein erotisches Grundgefühl von gelebter Weiblichkeit und Männlichkeit aus, indem es die Geschlechtlichkeit von Mann und Frau betont.

    Deutsche tun sich leider meist schwer mit dem Flirten. Denn dazu braucht es etwas, was den Deutschen scheinbar fehlt: Leichtigkeit, Humor und Freude an der eigenen Sexualität und Identität als Mann und Frau. Dieses Spiel funktioniert nicht zwischen „Neutren", die speziell die Gender Mainstream-Bewegung aus Männern und Frauen machen will. Und die aktuelle Debatte zum Thema Sexismus, die mit einer Schärfe, Einseitigkeit und Vorwürfen Männern gegenüber geführt wird verschärft den Geschlechterkampf. Wenn jede sexuelle Bemerkung, jeder freche Blick und jede erotische Geste als Sexismus deklariert wird, dann wird der Flirt zum Lauf im Minenfeld, jeder sinnliche Tanz zur potenziellen sexuellen Belästigung.

  • In letzter Zeit erlebe ich immer wieder, dass Frauen von meinen Männerbüchern und den Herzenskriegern begeistert sind. Und ich erhalte auch zahlreiche begeisterte Zuschriften von Frauen, sogar zu meinem neuen Buch zum Thema Verführung. "Ja, die Männer sollen an sich arbeiten, endlich in ihre Energie kommen!" "Endlich jemand, der die Männer stärker und männlicher macht, super!" "Wo sind denn all die stolzen männlichen Herzenskrieger, ich will sie kennen lernen!" "Ich sehne mich nach einem Mann, der die Führung übernimmt und der sein Herz öffnet."

  • Unsere erste Eros- Party war für uns eine spannende und wundervolle Erfahrung. Ein buntes Spiel mit vielen Facetten von Männlichkeit und Weiblichkeit in vielfältigen kreativen"Verkleidungen". Die Bereitschaft der Gäste, sich auf die vielfältigen Formen des Kontakts in den Übungen und Spielen einzulassen hat uns motiviert. Wir werden jedenfalls im nächsten Jahr wieder eine Eros-Party anbieten. Herzlichst, Leila & Bjørn

    eros-rotStimmen von Teilnehmern dazu:

    "Hallo ihr Beiden, ich wollte nur kurz mein Feedback zur Tantra-Eros-Party am vergangenen Samstag geben: absolut spitze, schöner Abend, gute Gespräche, viele intensive "Augen-"Blicke, tolle Frauen und Männer, eifallsreiche und anregende erotische Spiele, tolle Musik, was will Mann mehr??? Also, ich will auf jeden Fall mehr davon. Einen lieben Gruß von Heiner"

  • Deine feminine Seite als Frau entwickeln Teil 2

    Im ersten Teil dieses Artikels ging es um deine innere Einstellung Männern gegenüber. Wenn du den Blick für die Einzigartigkeit der männlichen Essenz in jedem Mann entwickelst, dann wirst du schon nach einiger Zeit bemerken, dass du von Männern, die du bewunderst und verehrst, geradezu umzingelt wirst. Das müssen natürlich keine Männer sein, die als potentielle Partner in Betracht kommen, es ist zunächst gleichgültig, wie deinäußeres Verhältnis zu diesen Männern ist. Entscheidend ist, dass durch diese Haltung des Respekts und der Bewunderung deine feminine Seite zum Leuchten gebracht wird. Und genau das macht dich für Männer, die ihre maskuline Essenz lieben und leben eben echte Alphas - zu einem Magneten. Ein Mann bekommt nämlich mit, was deine innere Haltung zu ihm ist, auch wenn er keine Gedanken lesen kann. Wer mich kennt, der weiß, dass ich nichts von Esoterik und mystischen, nebulösen Erklärungen halte. Deshalb möchte ich das Ganze ganz pragmatisch und psychologisch erklären.

  • Der Sender Center.tv interessierte sich für unsere männer- und frauenspezifischen Flirtkurse und lud uns zu einem 20-minütigen Interview ein. Es war eine entspannte und humorvolle Atmosphäre und die Zeit ging wie im Flug vorbei. Wir beantworten dort Fragen zum Thema Flirten und Beziehung und geben einige konkrete Tipps. Sendung Revierzeit von www.center.tv

    Hier das Interview:

    http://vimeo.com/5374020

  • flirten-1Es ist mal wieder soweit: die nächste große Flirtparty steht vor der Tür:

    Am Samstag, den 26. Sept. 09 laden wir alle TeilnehmerInnen, Freunde und Freundinnen ins Adiamo nach Oberhausen ein: eine edle und stilvolle Location mit toller Atmosphäre! Wer schon einmal auf einer unserer Flirtpartys dabei war, weiß: das bedeutet viel Energie, intensive Kontakte und Lebensfreude pur!

    So erwarten wir, dass auch diese Party, wie bereits die letzte, ein großer Erfolg wird, d.h. dass viele Freundinnen, Freunde und „Ex-Teilnehmer/innen“ mit uns feiern wollen und wir wieder wie beim letzten Mal so um die 100 Männer und Frauen werden. Mit einem üblichen Diskobesuch hat das Ganze wenig gemeinsam...

  • Flirten zwischen Männern und Frauen ist Ausdruck von Lebensfreude, Sinnlichkeit, Spiel und Humor. Es drückt ein erotisches Grundgefühl von gelebter Weiblichkeit und Männlichkeit aus, indem es die Geschlechtlichkeit von Mann und Frau betont. In ihrem großartigen Werk „Das andere Geschlecht" erklärt Simone de Beauvoir: „Erotik ist eine Bewegung zum Anderen hin; das ist ihr wesentlicher Charakter".

    Flirten-macht-SpassErst die betonte geschlechtliche Identität, der Ausdruck der Andersartigkeit zwischen den Geschlechtern schafft eine Spannung, in der sich sexuelles Verlangen entfalten kann. Erst die bewusst gelebte Polarität von Frau und Mann erzeugt die erotische Anziehung, die nach Intimität und letztendlich Sex verlangt.

    Wir erleben Deutschland als ein rigides Land, in dem am wenigsten und am schlechtesten geflirtet wird. In vielen anderen Ländern wie Italien, Spanien, Portugal, Jugoslawien sowie ganz Mittel- und Südamerika gilt das erotische Spiel des Flirtens zwischen Mann und Frau ganz selbstverständlich zum alltäglichen Umgang miteinander, zu Hause, auf der Straße, im Beruf oder am Strand. Ob Frau oder Mann – dieses Spiel wird von beiden beherrscht,  wenngleich mit den geschlechtsspezifischen unterschiedlichen Regeln und Signalen. Beide Seiten erwarten, dass der Mann die Frau anspricht, in die Intimsphäre ihres Raumes hereindringt und sie erobert. Doch bevor das geschieht, hat die Frau schon gewählt und ihre weiblichen Signale an den Mann gebracht. Obwohl sie die Einladung nonverbal dem Mann vermittelt, erwartet sie, dass der Mann den Mut hat sie anzusprechen. Sie erwartet auch, dass er nicht gleich wieder aufgibt, wenn sie nicht sofort Interesse zeigt und sich noch etwas ziert. Denn das gehört zum Flirt und zum erotischen Spiel zwischen Mann und Frau dazu. Er ist der Eroberer – mal charmant, mal frech, mal penetrant, mal indirekt. Und sie geht etwas darauf ein, lächelt, lässt Körperkontakt zu, um sich dann wieder zurückzuziehen oder auch Widerstand zu geben. Flirten ist ein Spiel, in dem sich Sinnlichkeit, Lebensfreude und gelebte Erotik im Alltag zwischen Mann und Frau ausdrückt. Es hat kein erklärtes Ziel, sondern ist Selbstzweck.

  • Am Samstag haben sich die Frauen von Leilas Flirttraining und Bjørns Herzenskrieger-Männer auf der Ü30-Party in der Grugahalle getroffen. Dazu kamen viele von unseren Teilnehmern, Singles und Paare, so dass wir zusammen etwa 100 Menschen waren. Die Ausgelassenheit, Lebensfreude und Direktheit im Kontakt war so ansteckend, dass wir das energetische Zentrum der gesamten Party waren und viele "Fremde" sich haben mitreissen lassen. Ein Teilnehmer sagte: "Ich habe mir das Ganze einmal von der Empore von oben angeschaut und einen Strudel von Menschen im Zentrum der Grugahalle gesehen. Ich konnte es kaum fassen: ich war da gerade mittendrin."

    feiernViele verbinden mit Flirten die Suche nach intimer Begegnung und einem Partner. Wenn jemand sie antanzt, Kontakt macht, lacht und flirtet, Komplimente macht und Interesse zeigt können viele Menschen nicht den Moment geniessen. Der fremde Mann sagt "A" und sucht Begegnung, sie ist im Kopf aber schon bei "S" und fragt sich, ob das wohl der richtige Partner fürs Leben wäre und läßt ihn abblitzen. Schade eigentlich, denn vielleicht hätte sie für einen oder zwei Tänze viel Spass und eine herzliche Begegnung gehabt, vielleicht sogar einen neuen Freund gewinnen können. Wenn eine Frau direkt vor ihm tanzt und ihn verführerisch anlächelt denkt er: "Wenn ich jetzt darauf eingehe, dann muss ich den ganzen Abend mit ihr verbringen." Und geht weg. Wenn sie verführerisch und sexy vor einem Mann tanzt denkt sie: "Er wird denken, ich bin eine Schlampe." Und nimmt sich in ihrer weiblichen Ausstrahlung zurück. Wenn er eine sympathische Frau sieht denkt er: "Die hat bestimmt kein Interesse an mir. Und ausserdem: was soll ich bloss sagen?" Und hält sich an seiner Bierflasche fest, sie aus den Augenwinkeln anschauend, während sie denkt: "Warum kommt der nicht, bin ich nicht sein Typ?"

  • FlirtpartyWir freuen uns, dass unsere große Flirtparty am 26. März dieses Mal wieder auf der Ü30 Party in der Grugahalle in Essen stattfindet. Eingeladen sind alle Herzenskrieger und Dakinis sowie alle Teilnehmer unserer Seminare und Freunde, die mit uns einmal wieder feiern wollen. Ab 21 h treffen wir uns in der großen Chartdisco zum Flirten, energievollen Abtanzen und gemeinsamer Ekstase. Wie immer gehen wir davon aus, dass wir mit unserem hohen Energieniveau und Lebensfreude das energetische Zentrum der ganzen Veranstaltung sind.

    Eintritt: Sonderpreis € 10,- (statt € 15,-) bei Nennung des Erkennungscodes „Lovecreation“

  • Mr. Nice GuyDiesen provokanten Text von unbekanntem Autor fand ich im Internet zumThema:

    Wieso Frauen keine netten Kerle lieben oder warum nette Männer keine Frau finden"

     Hand hoch! Wie viele verzweifelte Männer gibt es da draußen, die sich selbst als nett, verständnisvoll und zärtlich einstufen und trotzdem Sonntagabend alleine vor dem Fernseher sitzen und ihrem Vorbild (ein augenscheinlich netter, verständnisvoller, aber trotzdem auch ein Frauentyp) die Frage ihres Lebens stellen: "Warum will mich keine Frau?"

    Bevor ich das beantworte, definieren wir mal die typischen Merkmale eines Mr. Nice Guy.

  • Der Flirtkurs für Frauen

    Nach dem großen Ansturm auf das letzte Flirttraining und den vielen positiven Rückmeldungen der Teilnehmerinnen wird es nun eine Neuauflage geben. Wir haben uns entschieden diesen Workshop zu intensivieren, um mehr und neue Inhalte und Praxis-Übungen zu vermitteln. Dieser Flirtkurs will Frauen ermöglichen, mehr Kompetenz im Flirten zu entwickeln, damit Flirten Spaß macht und eine neue Flirtkultur entsteht.

    Die Essenz des Flirtens ist das Spiel

    Wer kennt das nicht: Blicke, die sich treffen, Unsicherheit und Aufregung, der Moment der ersten Kontaktaufnahme. Das sind Augenblicke, wo manchmal die Zeit stehen zu bleiben scheint und alles drum herum vergessen wird, man schenkt sich gegenseitig Aufmerksamkeit und Bestätigung. Doch viele Frauen (aber auch Männer) verbinden mit Flirten Anbaggern oder eine zielgerichtete Verführung - das muss es aber nicht sein. Stil- und niveauvolles Flirten bedeutet ein unverbindliches Spiel der Begegnung zwischen Mann und Frau: humorvolle Konversation voller Esprit, Witz und Charme. Authentisch zu flirten bedeutet ganz in den Augenblick einzutauchen und sich ganz auf einen Menschen einzulassen - ohne (Vor-)Urteile, Planung oder Zur-Schau-Stellen des eigenen Egos. Wirklich flirten kann man und frau nur, wenn ein guter Kontakt zur eigenen Weiblichkeit und Männlichkeit vorhanden ist. Leichtigkeit, Lebensfreude und die eigene Großzügigkeit diesen Moment mit einem anderen Menschen zu teilen sind Elemente des Flirtens. Es ist also ein Spiel, das man - wie ein Kind - selbstvergessen spielen kann: ohne Nutzen, ohne Ziel oder Kalkulation.

  • feiernAm 28. März ist es wieder soweit: Die Frauen aus Leilas Flirttraining treffen im Rahmen einer Disco auf die Männer aus Bjørns Männerseminar. Was dort passiert haben wir bislang zweimal in Hattingen und in der Grugahalle Essen erlebt. Die Herzenskrieger sind mit so viel männlicher Power und Lebensfreude dabei, dass die umstehenden Männer und Frauen fasziniert waren - die meisten hatten so etwas in einer Disco noch nie gesehen! Männer, die nicht gelangweilt mit Bier und Zigarette in der Ecke stehen, sondern mit ihrer ganzen Männlichkeit zusammen tanzen, Kontakt machen, Spass haben und dann die Frauen dazu einladen. Innerhalb kürzester Zeit waren wir der Mittelpunkt der gesamten Veranstaltung, spätestens als "Leilas" Frauen dazu kamen. Die anderen 3000 Besucher tanzten (wenn überhaupt) unverbindlich vor sich hin oder unterhielten sich nur.

    Wie ihr mitbeommen habt, bieten wir keine Tantra-Parties mehr an - wir gehen mit unserer Energie in die Öffentlichkeit, also auf öffentliche Parties. Das Konzept geht auf, auch "Aussenstehende" lassen sich von der Energie und Begeisterung der Herzenskrieger-Männer und Dakini-Frauen begeistern! 60 Menschen können mit ihrer Power enorm viel bewirken!

  • Flirten-macht-SpassWir werden als "Flirt-Experten" natürlich immer wieder gefragt, wo man am besten ausgehen und flirten kann. Während es für junge Leute sehr viele Angebote gibt, wird es für ein Publikum über 30 und speziell über 40 doch eher schwierig geeignete Orte zu finden, wo man in respekt- und niveauvoller Art und Weise Menschen kennen lernen und flirten kann. Wir haben einige Optionen in NRW herausgesucht und getestet, die nicht erst um Mitternacht oder später beginnen. Hier einige aktualisierte Empfehlungen von uns:

    Adiamo Oberhausen - am besten die After-Work-Party mittwochs, schon ab ca. 19 h zum Buffet da sein- lohnt sich! 

    Die Ü30- Parties sind fast alle geeignet, da dort ein breites Publikum auf meist verschiedenen Areas zusammen kommt.

    Die Party Pikant ist eine Gelegenheit etwas frivoler und mit erotischem Outfit zu tanzen und zu flirten.

    Die Düsseldorfer Altstadt ist besonders freitags und samstags eine gute Location für Kontakte und zum Flirten. In Köln gibt es natürlich auch zahlreiche Optionen, das Publikum ist im Schnitt aber jünger.

    Alle Salsa- und Tango-Parties eigenen sich natürlich gut, um Kontakt zu machen (entsprechende Tanzkenntnisse vorausgesetzt).

    Wir raten entgegen früherer Empfehlungen von den Hootchie Cootchie Parties ab, da wir eher schlechte Erfahrungen mit diesem Veranstalter gemacht haben.

  • Kann aus einem Urlaubsflirt die große Liebe werden?

    urlaubsflirtIn einem Interview mit dem Online-Frauenmagazin www.womanweb.de habe ich meine Einschätzung zu den Chancen und Folgen von Urlaubsflirts gegeben. Denn in der Sommebrise verliebt es sich oft leichter als im grauen Alltagswetter. So beginnen manche aufregenden Begegnungen in der Fremde. Aber woran erkennt man, ob das Ganze besser eine unverbindliche Affaire bleiben sollte oder die Chance auf eine gemeinsame Partnerschaft hat? Ausserdem findest du dort einige Tipps, damit nach einer gemeinsamen "Wolke 7" nicht der Absturz folgt. Viel Spass beim Lesen.

    Zum Interview auf Womanweb

    Niveauvoll flirten, in einem tantrischen Programm mit "dem Feuer spielen". Für Singles und bewusst auch für Paare geeignet, die Eros in ihrer Beziehung beleben wollen!

MÄNNLICHKEIT LEBEN- Dein Podcast für ein aufregendes und spannendes Leben als Mann.

Cover Homepage pop up

 

Zum Podcast

 

WEIBLICHKEIT LEBEN- Dein Podcast für ein erfülltes und sinnliches Leben als Frau.

Weiblichkeit leben pop up

-  

Zum Podcast