Blog

Für Frauen       Für Männer   

Suche

Frei und selbstbestimmt leben
Wahrung unserer Werte wie: Menschlichkeit – Familie - Gemeinschaft
Sichere Lebensräume schaffen mit Lebensqualität

AdobeStock 137986373 klein

 

 

 

 

 

 

 

Die Antwort auf eine immer menschen-feindlichere und krankmachende Gesellschaft war und ist für viele der Kampf gegen zweifelhafte Regierungsmaßnahmen und Interessen von Eliten. Viele engagieren sich über Hintergründe der Pandemie und einen zunehmenden Abbau der Demokratie und Meinungsfreiheit aufzuklären. Viele verzweifeln dabei - vor allem, wenn sie täglich mit ansehen müssen, welches Leid Kindern und alten Menschen zugefügt wird, wie viele Selbstständige und Mittelstand ruiniert und Menschen physisch und psychisch krank gemacht werden. Unsere gesamte Kultur und Lebensweise wird seit fast einem Jahr verboten – ein Ende ist nicht in Sicht.

 

Zeit für einen Strategiewechsel

Es ist jetzt an der Zeit den Fokus und die Energie darauf zu richten, wie wir leben wollen. Anstatt gegen ständig neue Verordnungen anzugehen und auf eine Besserung zu hoffen, müssen wir selbst etwas erschaffen. Es geht darum Schutzräume für uns und unsere Kinder zu schaffen, in denen ein gesundes, freies und selbstbestimmtes Leben möglich ist.

 

Die Antwort: Condominios

AdobeStock 405510008 kleinDer Begriff kommt aus dem Spanischen oder Portugiesischen: es beschreibt geschützte Siedlungen mit eigenem Privatbesitz in Form eines Hauses oder Appartments darin. Dies sind teils große geschützte und eigenständige Siedlungen mit der gesamten Infrastruktur darin, so dass man diese selten verlassen muss. In Südamerika sind diese Condominios sehr verbreitet. Unsere Idee greift diese erprobte Struktur und Organisationsform auf, geht aber weit über den pragmatischen Aspekt hinaus. Anders als in üblichen Ökodörfern oder Kommunen steht hier die geschützte Privatsphäre und der eigenen Grund- oder Hausbesitz in hoher Priorität. Verschiedene Lebenskonzepte und Gemeinschaftsformen können in einem Condominio nebeneinander bestehen. Die Teilnahme an gemeinschaftlichen Veranstaltungen, Versammlungen, Kultur etc. ist freiwillig. Wesentlich scheint uns auch ein professionelles Konzept von Siedlung, Verwaltung und und Selbstversorgung, das auch für Investoren interessant ist. Es geht nicht um kleine alternative Gemeinschaften, sondern um professionell organisierte und verwaltete Siedlungen mit 150-300 Menschen.

 

Wertegemeinschaften

In Condominios finden diejenigen zusammen, die ähnliche Werte teilen und leben wollen und das aktuell in unserer Gesellschaft schwer realisieren können. Oft isoliert kämpfen sie im Alltag verzweifelt gegen denunzierende Nachbarn, feindliche Verordnungen in Schulen, Kitas oder Altenheimen und fühlen sich täglich fremder in einer sich realisieren Dystopie.

 

Zukünftige Inseln der Menschlichkeit schaffen

„Es ist kein Zeichen geistiger Gesundheit, gut angepasst an eine zutiefst kranke Gesellschaft zu sein.“

 Mit unserer Condominio-Bewegung möchten wir nicht nur all jene ansprechen, die den Glauben an die Menschheit noch nicht aufgegeben haben, sondern vor allem die Menschen, die von einer großartigen Zukunft der Menschheit überzeugt sind. Alle Träumer, für die der Mensch nicht nur ein Organismus mit ökologischem Fußabdruck ist, sondern das Potential und sogar die Verpflichtung hat, diesen Planeten in ein Paradies zu verwandeln. Wir richten uns an alle Visionäre, an alle Mutigen, Optimisten, Ideenspinner, an alle Reichen und alle weniger Reichen, an alle Frauen, Männer und Kinder. All jene, die sich keine Umwelt, sondern eine Mitwelt wünschen. Alle, die den Umbruch spüren können, die ihn sehen können – die schon in der Zukunft angekommen sind und nur noch auf den entscheidenden und richtungsweisenden Hinweis warten.

 

Initiatoren dieser Idee sind Bjørn Leimbach, Autor, Seminarleiter und Coach unterstützt durch Leonard Winkler. Wir möchten mit der Idee der weltweiten Gründung von Condominios zu einer Erneuerung der Gesellschaft beitragen. Es ist unsere Vision und Antwort auf die globalistische Dystopie des „Great Reset“ durch Eliten und Regierungen.

Wir bitten Sie / dich dazu beizutragen diese Idee zu verbreiten. Dafür haben wir eine Broschüre erstellt, bei der wir bewusst auf Copyrights verzichten – sie darf gerne weitergegeben und (bitte in korrekter Weise) zitiert werden. Unsere Hoffnung ist sogar eine internationale „Verselbstständigung“ dieser Idee, getragen durch engagierte und tatkräftige Menschen.

Außerdem stehen wir auch kostenlos für Interviews zu Verfügung.
Bjørn Leimbach gründet gerade ein Condominio in Brasilien, die Idee und das Konzept ist aber weltweit realisierbar. Wir verfolgen mit dieser Idee keine finanziellen Interessen, sondern möchten einen neuen und zukunftsweisenden Impuls für die Neugestaltung unserer Zivilisation für zukünftige Generationen geben.

 

Neugierig geworden? Weitere Infos findest du in der Broschüre!

 

Downloaden - Leben im Condominio

Leben im Condominio

Tantra Lovecreation® Training I

Restplätze für Frauen verfügbar!

Gruppe web

Möchtest Du dich von alten Glaubensmustern, Emotionen und Bindungen lösen?
Wünschst Du dir ein intensives Körperbewusstsein und ein gesteigertes Energieniveau?
Möchtest Du deine Liebes- und Beziehungsfähigkeit bewusst verändern?
Sehnst Du dich nach einer erfüllten Sexualität?

Dann komm mit, auf die aufregendste Reise Deines Lebens!
Modul 1: 07.07.2021 - 11.07.2021

Zur Anmeldung