Blog

Für Frauen       Für Männer   

Suche

leseprobe Ekstase satt pornoNachdem in den letzten Jahren immer mehr Männer in meiner Praxis und in Seminaren von ihrem exzessiven Konsum von Pornos und entsprechenden Folgen für ihr (Liebes) Leben berichteten, habe ich beschlossen, den Ratgeber Ekstase statt Porno zu schreiben. In diesem fasse ich systematisch meine Erfahrungen mit sexsüchtigen und pornosüchtigen Männern zusammen und gebe Anleitung, wie man sich davon befreit, um stattdessen eine erfüllte und geile Sexualität zu leben. Nach Durchsicht der auf dem Markt befindlichen Lektüre zum Thema Sexsucht und Pornosucht war ich offen gesagt entsetzt, mit welch oberflächlichen Analysen und allgemeinen Tipps, mit weichgespülten Ratschlägen oder religiösen Indoktrinationen Autoren Geld verdienen. Meistens handelt es sich um Journalisten oder einfach ehemalige Abhängige, die ein paar zusammen geschriebene Tipps zu Geld machen wollen. Meist fehlt jegliche psychotherapeutische Ausbildung oder Praxis-Erfahrung mit Klienten. Andererseits gibt es einige neue interessante und aufschlussreiche wissenschaftliche Studien zur Pornosucht – da fehlt natürlich die Umsetzung dieser Erkenntnisse für persönliche Veränderungen.

Aus all diesen gesichteten Untersuchungen und Statistiken und vor allem natürlich aus den Erfahrungen in der konkreten Arbeit mit vielen Männern habe ich Ekstase statt Porno geschrieben. Ich bin überzeugt, er hilft, die Probleme des Lesers mit dem Thema Pornografie und Sexualität aus pragmatischer und psychologischer Seite zu beleuchten und zu erkennen, was genau die Ursachen im konkreten Fall sind.

Porno: harmloses Konsumprodukt oder gefährliche Sex-Droge?

Wenn man wie ich alle Artikel und Studien zum Thema Internet-Pornografie liest, dann trifft man auf einige wenige grundlegende Haltungen dazu, die dann mit (meist wenig aussagekräftigen) Statistiken belegt werden:
1. Pornokonsum ist harmlos und hat weder Suchtpotential noch weitere Auswirkungen auf das Sexualleben. Es dient eher der sexuellen Liberalisierung und Inspiration.
2. Pornos sind unmoralisch, pervers oder frauenfeindlich. Sie sind diskriminierend, führen zu Gewalt gegen Frauen und sexuelle Straftaten. Das sind die religiös oder feministisch orientierten Untersuchungen. Wissenschaftlich belegbar sind diese aber nicht.
3. Internet-Pornografie hat verschiedene Facetten und hat – je nach Persönlichkeit des Users und Art der Pornografie – unterschiedliche Auswirkungen: von der sexuellen Anregung bis hin zur Impotenz und Beziehungsunfähigkeit.

Ich halte den dritten Ansatz für sinnvoll und er deckt sich auch mit den Erfahrungen aus meiner Praxis. Ich greife hier vor allem auf die Berichte von vielen Teilnehmern und Klienten zurück, wissenschaftliche Untersuchungen ergänzen und bestätigen dies. Du wirst hier vor allem aber etwas über Aspekte und Auswirkungen der Porno- und Sexsucht erfahren, die dich überraschen werden und über die bislang niemand berichtet hat.

Dieser Ratgeber ist für alle Männer, die unzufrieden mit ihrer Sexualität sind

Wenn dein Sex zu langweilig ist, du zu wenig Sex hast oder unter sexuellen negativen Konditionierungen leidest, die du dir angeeignet hast, dann wirst du in Ekstase statt Porno Lösungen finden. Ebenso wirst du neue Ansätze zur Heilung bei sexuellen Störungen wie mangelnder sexueller Lust, Erektionsproblemen oder vorzeitiger Ejakulation kennen lernen. Da meiner Erfahrung nach die meisten Männer mit sexuellen Problemen aus Angst und Frust aus der realen Sexualität zurückziehen und stattdessen bei Pornos masturbieren, ist dies ein guter Ansatz zu Heilung. Denn in allen Fällen verschlimmern sich die vorhandenen sexuellen Probleme und werden chronisch.

Die Methode und die Übungen, um vom Porno loszukommen sind recht unmissverständlich, teils ungemütlich und provokant – aber sie wirken innerhalb von kürzester Zeit – und für immer! Aber du musst dafür vom Sessel aufstehen, aus deiner Komfortzone kommen und sie umsetzen! Dann garantiere ich dir nicht nur massives Desinteresse an Pornos, sondern du wirst die Tür zu einer ganz neuen und aufregenden Form von Sexualität und Selbstliebe betreten. Das wird deine Partnerschaft und deine Einstellung zu Frauen grundlegend verändern. Dieser Ratgeber zeigt dir den Weg vom virtuellen zum realen Sex. Es geht dabei aber nicht um den oberflächlichen „Fake-Sex" in Pornos (egal oft Soft- oder Hardcore), du lernst hier eine ganz neue Form der Sexualität und Intimität mit dir selbst und mit einer Frau kennen. Du wirst durch die beschriebenen Übungen und Tipps zum erfolgreichen Liebhaber, der Frauen zeigt, was wirklich guter Sex wirklich ist.

Warum erscheint dieses Buch nur digital als PDF?

Bislang sind alle meine Bücher über einen Verlag als gedrucktes Buch erschienen. Bei diesem Buch habe ich trotz eindringlicher Warnung meines Verlegers wegen der Gefahr von illegalen Raubkopien bewusst den Weg als PDF gewählt. 

Natürlich bin ich mir bewusst, dass dieses Buch so nicht dieselbe Verbreitung finden wird wie über den herkömmlichen Handel. Warum also habe ich mich trotzdem für die digitale Form entschieden? Wer Porno- oder sexsüchtig ist wird nicht den Mut haben ein Buch dazu im Laden zu kaufen. Fast die Hälfte der Männer, die Pornos konsumieren oder zu Prostituierten gehen leben in einer Partnerschaft – es besteht die berechtigete Sorge, dass das Buch von ihrer Partnerin entdeckt würde und zu neuen Problemen führen könnte. Außerdem schämen sich die meisten Männer für ihre sexuellen Probleme und bevorzugen deshalb den anonymen Kauf eines digitalen Buches, was man besser verstecken kann.

Ich bin überzeugt, das jeder Leser von meinem umfangreichen Fachwissen, meiner psychotherapeutischen Erfahrung und vor allem von der Wirkung meiner Methode überzeugt sein wird. Das bedeutet, dass ich das Vertrauen habe, dass er mir nicht schaden will und das Buch nicht illegal weiter gibt, sondern meine Arbeit honoriert, indem er es Freunden oder Bekannten zum Kauf weiter empfiehlt. Der Preis ist so gewählt, dass er weniger als die Hälfte einer üblichen psychologischen Beratungsstunde kostet, was sich jeder leisten kann. Andererseits ist er für viele zu hoch, um nur aus Interesse unverbindlich darin zu lesen.

Ich wünsche dir durch dieses Trainingsprogramm neue Erkenntnisse, Freiheit und grenzenlose Ekstase,

Bjørn Thorsten Leimbach

MÄNNLICHKEIT LEBEN- Dein Podcast für ein aufregendes und spannendes Leben als Mann.

Cover Homepage pop up

 

Zum Podcast

 

WEIBLICHKEIT LEBEN- Dein Podcast für ein erfülltes und sinnliches Leben als Frau.

Weiblichkeit leben pop up

-  

Zum Podcast