Blog

Für Frauen       Für Männer   

Suche

Aufgrund der hohen Nachfrage wird es ein zusätzliches Dakini-Frauentraining im Sommer geben.

Step 1: 07. – 10. Juni 2012.
Step 2: 19. - 22. Juli
Step 3: 30. Aug. - 2. Sept.
Step 4: 18. - 21. Okt.

Da es nur einen Step 1 gibt, werden Komplettanmeldungen für alle 4 Steps bevorzugt behandelt.

Initiation ins Frausein

Viele Frauen fühlen sich mit sich selbst als Frau, ihren eigenen Bedürfnissen und Wünschen in der Liebe und Sexualität unsicher und wissen nicht, wie sie sich darin einbringen können. Sie haben oftmals keinen eigenen Zugang zu Ihrer Sinnlichkeit und Lust und erhalten sie erst durch den Mann. Frauen definieren sich oftmals hauptsächlich über die Bestätigung vom Mann und verlieren dabei den Zugang zu sich selbst. Eine zu große Angepasstheit an vermeintliche Rollen und Konventionen auch in der Sexualität führt dazu, dass sie sich in der Sexualität nicht wieder finden, ihre Lust verlieren und die Sexualität vernachlässigen. Manche sind auch ängstlich, überhaupt auf Männer zuzugehen und sich einzulassen, aus Angst, enttäuscht, verletzt oder vereinnahmt zu werden.
Aus dieser Erfahrung heraus entwickelte Leila Bust das 4-stufige Training für Frauen.

Dieses Trainings ist ein Rückzugsort, den Frauen aufsuchen, um einen Zugang zu sich selbst zu finden und die Verbindung mit ihrer essenziellen weiblichen Energie zu stärken oder wiederherzustellen. Er ist eine spirituelle, eine religiöse Institution, denn „religio“ (lat.) heißt übersetzt „Rückverbindung“ mit den eigenen Wurzeln. Die Rückverbindung mit sich selbst und dem eigenen Frausein geschieht dabei auf verschiedenen Ebenen, auf denen frau sich getrennt fühlt oder die sie verloren hat.
Es wird ein Erlebnisraum geschaffen, in dem Frauen sich selbst neu kennen, lieben und würdigen lernen. Sie finden einen ganz neuen Zugang zu sich selbst und verbinden sie mit ihrer essenziellen femininen Energie. Durch Selbstwertschätzung und Selbstliebe findet die Frau mehr Vertrauen zu sich selbst und ihrer weiblichen Sexualität und kann selbstsicherer auf Männer zugehen und sich authentischer in Liebe und Partnerschaft einbringen.

Was Frauen nur mit Frauen erleben können

Der Kreis der Frauen ist ein Ort, an dem alle Spannungen, die auf der Frau lasten, abfallen können – vor allem die Spannung, die im Kontakt mit dem Mann entsteht. Hier muss sie sich nicht mehr mit den Fragen quälen, die einige unablässig beschäftigen: „Was macht er gerade? Was erwartet er von mir? Mach ich alles richtig?“ Und sie muss die Äußerung ihrer Bedürfnisse nicht mehr danach filtern, ob sie mit den Werten des Mannes kompatibel sind. Hier erlebt sie sich jenseits ihrer Rollen, die sie in Partnerschaft und Familie erfüllt. Sie darf zu der Frau finden, die sie ist – und lernt vielleicht zum ersten Mal ihre ureigenen Bedürfnisse und Sehnsüchte wahrhaft kennen.
Es eröffnet sich ein völlig neuer Bereich, wenn Frauen untereinander Körperkontakt haben und Gefühle wie ekstatische Freude, Traurigkeit, Wut, Eifersucht, Fröhlichkeit, Sinnlichkeit und Ruhe miteinander teilen. Das gemeinsame sinnliche Tanzen oder einander tröstend im Arm zu halten sind Erfahrungen, die Körper und Herz öffnen und in das Leben einer jeden Frau gehören.

Das Training in vier Zyklen:
1. Unser Körper – unser Leben
Körperlichkeit, Sinnlichkeit und weibliche Sexualität
2. Tochter meiner Mutter
Identität und Frausein
3. Das Yin in der Liebe
Initiation in die tantrische weibliche Sexualität
4. Abschied vom Vater
Liebesfähigkeit gewinnen

Dakini
Weiblichkeit leben - Die Lust am Frausein
Das Frauentraining in 4 Zyklen von Leila Bust
www.weiblichkeit-leben.de

MÄNNLICHKEIT LEBEN- Dein Podcast für ein aufregendes und spannendes Leben als Mann.

Cover Homepage pop up

 

Zum Podcast

 

WEIBLICHKEIT LEBEN- Dein Podcast für ein erfülltes und sinnliches Leben als Frau.

Weiblichkeit leben pop up

-  

Zum Podcast