Blog

Für Frauen       Für Männer   

Suche

lifecreation-2Intention

Dies ist ein Kurs im Glücklichsein. Er ist für unsere Teilnehmer und allen interessierten Menschen konzipiert, die mehr Glück in ihr Leben holen wollen. Der Kurs stellt einen kontinuierlichen psychologisch-spirituellen Schulungsweg für den Alltag dar. Er will Menschen darin unterstützen, ein selbstbestimmtes und glückliches Leben zu führen, in dem sie sich als Schöpfer erleben und nicht als Opfer. Der Kurs besteht aus Texten, Geschichten und Übungen, die Schritt für Schritt durch die Erforschung des eigenen Bewusstseins im Alltag führen. Bei den Übungen, die eine Weile praktiziert werden sollten (mind. 7 Tage) handelt es sich oft um Beobachtungsaufgaben, Wahrnehmungsschulungen oder eine innere Ausrichtung, die keine zusätzliche Zeit in Anspruch nimmt.
Sie unterstützen darin immer mehr die Geisteshaltung des Opfers aufzugeben, und sich an den eigenen schöpferischen Einfluss zu erinnern.
Wir hoffen dadurch wöchentlich Motivation und Freude zu vermitteln, um jeden Tag den Zustand des Glücks zu erleben.

Leila & Bjørn

Hinführung:

Jeder Mensch sucht Glück in seinem Leben. Doch die wenigsten Menschen erreichen dieses Glück kontinuierlich. Sicherlich hat jeder Phasen in seinem Leben, die er als glücklich empfindet, z.B. wenn er verliebt ist. Dann erscheint die Welt in neuem Glanz oder er sieht die Welt mit neuen Augen: Leichtigkeit und Freude erfüllen ihn, die Menschen erscheinen ihm freundlich und wohlgesonnen, die Arbeit geht leicht von der Hand, er schwebt wie auf einer Wolke. Er könnte die ganze Welt umarmen. Doch meistens halten diese Gefühle nicht so sehr lang und der Alltag hält wieder Einzug mit seiner Gleichförmigkeit und seinen Sorgen. Dann suchen wir den nächsten Kick des Hochgefühls: im Abenteuer, den nächsten Urlaub, Extremsportarten, durch ein neues Kleidungsstück, eine neue Wohnung oder den Neuwagen.

Dass wir das Glück nicht anhaltend erleben können, liegt daran, dass wir das Glück in äußeren Dingen suchen: den neuen Job, den besseren Urlaub, das bessere Haus, den besseren Partner. Und berücksichtigen dabei nicht, dass diese äußeren Dinge vergänglich sind und damit auch das Glück. Der Partner, die Kinder werden uns eines Tages verlassen, wenn die Liebe nicht schon vorher im Alltag verloren geht, der Urlaub ist irgendwann auch wieder zu ende, der Neuwagen alt. Und weil wir dies wissen, sind wir stets auf der Suche nach dem neuen „Kick", rastlos mit der Zukunft beschäftigt oder gefangen von unserer Angst, die erreichten Dinge wieder zu verlieren.

Was ist Glück?

Glück ist ein im Körper verankertes Gefühl von pulsierender, intensiver oder expansiver vitaler Lebensenergie. Jeder, der sagt: "Ich bin glücklich," meint dieses Gefühl strömender Energie, die den Eindruck von Lebendigkeit, Schönheit, Einzigartigkeit, Großartigkeit und Fülle vermittelt. Es ist ein Gefühl, von den Gaben des Lebens beschenkt zu sein, zu empfangen und zu geben in aller Leichtigkeit, wie auf Wolken zu schweben.
Oder auch das Gefühl sich selbst, die Liebsten und die ganze Welt umarmen zu können, ein Gefühl des Einklangs und der Harmonie mit sich selbst, den Menschen und dem Leben. Das Gefühl des Glücks bringt uns in tiefe Resonanz mit uns selbst, anderen Menschen und dem Leben. Es berührt uns tief in unserer Seele und motiviert uns, über uns selbst hinaus zu gehen.

Frage Dich selbst, wann Du Dich das letzte Mal von ganzem Herzen glücklich gefühlt hast.
War es der Moment, wo Du frisch verliebt warst oder die Liebe zu Deinem Partner sehr intensiv erlebt und erneuert hast? War es bei der Geburt Deines Kindes, als Du staunend das neue Wesen in Deinen Armen gehalten hast? Oder war es bei Deinem letzten Spaziergang durch den Wald, einem Theaterstück oder Konzert, wovon Du fasziniert warst? Oder vielleicht auch der Moment, an dem Du die Zusage für den neuen Job erhieltest, den Du Dir so sehr gewünscht hast?

Jeder sucht Glück in seinem Leben und sucht es zu erhalten. Die einen suchen das Glück in der Liebe, die anderen in der Freude. Frieden, Verbindung, Muse, Schönheit, Lust und Ekstase sind nur einige der besonderen „guten" Gefühle, die uns glücklich machen und die wir unter Glück verstehen.

Das Gefühl des Glücks ist bei den Menschen ähnlich, denn es entsteht durch bestimmte Schaltungen in unserem Gehirn. Doch was genau Menschen unter Glück verstehen und was genau bei den Einzelnen die Glücksgefühle auslöst, ist unterschiedlich, so wie die Menschen auch in ihrer Persönlichkeit unterschiedlich sind.

Glück ist erstrebenswerter Zustand

Doch dass Glück ein erstrebenswerter Zustand ist, darin sind sich nicht nur die Menschen einig, sondern auch die Hirnforscher, die erst in den letzten Jahren begannen, ihr Interesse auch auf die guten Gefühle zu richten und dazu forschten.
Nicht nur die spirituellen Disziplinen sondern auch neue Forschungsarbeiten in der Naturwissenschaft werfen ein Licht auf die Verbindungen von Körper, Seele und Geist, bzw. von Körper, Gefühlen und Gehirn. Gute Gefühle wirken nicht nur auf den Geist, sondern auch auf den Körper. Glück baut den Körper auf, Unglück richtet ihn zugrunde. Andauernde Angst und Niedergeschlagenheit werden vom Stresshormon Cortisol gesteuert und bedeuten Anspannung und Stress für den Körper. Stress wiederum steigert das Risiko zum Herzinfarkt oder Schlaganfall. Gute Glücksgefühle wirken dagegen Stress und deren gesundheitliche Folgen entgegen.
Gute Gefühle fördern die Leistungsfähigkeit unseres Geistes und lassen Menschen kreativer sein. Glück wirkt entspannend, sodass Aufgaben und Probleme einfacher, schneller und flexibler gelöst werden. Glücksgefühle lassen die Nervenverbindungen im Gehirn wachsen und neue Verknüpfungen eingehen - Glück macht klug - und zwar auf Dauer.
Und schließlich haben glückliche Menschen mehr Kontakte. Zum einen weil sie in ihrer offenen und charismatischen Art leicht und gern auf andere Menschen zu gehen. Aber auch umgekehrt, sind Menschen lieber mit glücklichen Menschen zusammen als mit griesgrämigen oder verschlossenen.
Schmerz zieht zusammen und schränkt Menschen ein: körperlich, emotional und beziehungsmäßig.
Glück erweitert dagegen in jeder Beziehung die Möglichkeiten des Menschen.
Glück ist also in jeder Hinsicht erstrebenswert: Weg und Ziel für ein besseres Leben.

Bisher hat die Psychologie fast ausschließlich zu den schmerzhaften Gefühlen und Zuständen der Menschen geforscht und die Psychotherapie hat ihr Interesse auf die kranken, schmerzhaften Gefühle und Zustände im Menschen gerichtet. So wird es Zeit, unseren Blick auf das Glück und die glücklichen Gefühle zu richten und darauf, wie wir es erreichen können. Dabei dürfen wir auf neuste, spannende Neurowissenschaftliche Forschungen zurückgreifen, die einige interessante Ergebnisse vorlegen, die sich mit dem alten Wissen buddhistischer Tradition ergänzen.

Glück ist keine Glückssache

Wenn wir anhaltendes Glück finden wollen, ist es sinnvoll etwas Zeit und Energie auf uns selbst zu richten. Die Gesetzmäßigkeiten unseres Geistes, Körpers und unserer Seele zu erforschen, gibt uns die Möglichkeit, auf uns selbst Einfluss zu nehmen und uns dahingehend auszurichten, dass wir all die guten Gefühle und das Glück erleben, das wir so sehr suchen.

- Das wöchentliche Kursprogramm besteht aus einem einführenden Text, einer konkreten Übung, die man die Woche über praktiziert und ein begleitendes Mantra für die innere Ausrichtung.
- Du kannst also für Dich wählen, ob Du den Text liest, Dir das Mantra als innere Ausrichtung wählst oder auch die Übungen machst.
- Wenn Du Dich für die Übungen entscheidest, gehe sie mit Leichtigkeit und Neugierde unvoreingenommen an. Sei offen für Überraschungen. Und behalte die Übung den ganzen Tag über im Bewusstsein und setze sie um.
- Das meiste lässt sich während des normalen Tagesablaufs realisieren - Du brauchst also keine zusätzliche Zeit zu investieren.

Wer dieses Intensivtraining mit individuellem Coaching machen möchte: das nächste LifeCreation Coaching findet in Dortmund statt. Das Coaching wird von Leila Bust geleitet.

(c) Bust & Leimbach Alle Rechte vorbehalten. Abdruck oder Vervielfältigung (auch in Auszügen) bedarf der vorherigen ausdrücklichen Genehmigung der Autoren.

MÄNNLICHKEIT LEBEN- Dein Podcast für ein aufregendes und spannendes Leben als Mann.

Cover Homepage pop up

 

Zum Podcast

 

WEIBLICHKEIT LEBEN- Dein Podcast für ein erfülltes und sinnliches Leben als Frau.

Weiblichkeit leben pop up

-  

Zum Podcast