Für Frauen       Für Männer   

Suche

Tantra LoveCreation® Training I



Mit neuem Konzept ab 2023

Das erste Jahr des LoveCreation® Trainings führt dich zu verschiedenen Stadien deines Lebens und deiner persönlichen Geschichte. Vergangenes in deiner Kindheit und Jugend, in deiner Ursprungsfamilie kann noch einmal angeschaut und Ungelebtes nachgeholt werden, um dich von deinen Verstrickungen mit der Vergangenheit zu befreien und deine Entwicklung abzurunden. Im Erwachsenenzyklus lernst du unbefriedigende und destruktive Verhaltens- und Beziehungsmuster zu reflektieren und aufzulösen. Dies öffnet dich dafür, die vielfältigen Facetten in dir zum Ausdruck zu bringen und Neues auszuprobieren. Du lernst, neue Schritte über dich selbst hinauszugehen und deine Grenzen zu erweitern.

 

Die Module des LoveCreation® Trainings

Das gesamte LoveCreation® Training ist eine Initiation, die dich in drei Modulen durch die wesentlichen Themen deines Lebens führt.

 

Das erste Jahr findet in drei Modulen statt und ist in sich abgeschlossen. Hier stehen die eigene Persönlichkeit, Beziehungen und Ursprungsfamilie im Fokus. In einem tiefenpsychologischen Prozess wird die gesamte Biografie aufgearbeitet und transformiert. Das Training behandelt die Phasen der eigenen Lebensgeschichte und die daraus entwickelten Persönlichkeitsaspekte, um diese zu befreien und zu integrieren. Der Schwerpunkt ist ein Liebes- und Beziehungstraining unter Einbeziehung des gruppendynamischen Prozesses. Jedes Modul A,B,C kann einzeln gebucht werden, ist aber gleichzeitig auch Start der 3- jährigen Ausbildung als LoveCreation Leader.
Alle Module finden in der Nähe von München im Seminarhotel SeinZ statt.

 

Modul A: Geburt und Kindheit

In diesem Modul reisen wir zurück zu dem Beginn des Lebens. Wie bist du ins Leben gekommen und wie war deine Kindheit? Der Start ins Leben mit der Geburt sowie der ersten Lebensmonate und – Jahre prägen nachhaltig das weitere Leben: Persönlichkeit, Verhalten und die Beziehungen. Hier wird der Grundstock gelegt für die eigene Liebes- und Beziehungsfähigkeit. Die hier gebildeten Überzeugungen über sich selbst, das andere Geschlecht sowie das Leben an sich ziehen sich wie ein roter Faden durch das eigene Leben.
Der Modus Operandi ist hier CHANGE HISTORY. Die ersten Lebensmonate und Jahre noch einmal zu erleben, zu heilen und auch zu verändern wenn du das willst.

 

Schwangerschaft webGeburt des Eros 

Unschuld & Sinnlichkeit

In diesem ersten Step kannst du dich als unschuldiges sexuelles Wesen (wieder) entdecken und deine Lust als natürliche Energiequelle erfahren. Sexualität ist unser Ursprung – wir alle sind aus einem sexuellen Akt entstanden. Der Weg beginnt mit der Geburt des Eros, mit deiner Sinnlichkeit und Sexualität, die dein Geburtsrecht sind. Hier kannst du die unschuldige, spielerische Seite des Eros in der Sexualität kennen lernen und alte Scham, Verletzungen und Hemmungen überwinden. Erfahre deinen Körper als einen Tempel der Seele und beginne ihn zu lieben.

 

 

Modul 2Spiel & Heilung des Inneren Kindes

Heilung & Spiel

Hier erhältst du die Möglichkeit, mit dem inneren Kind wieder Kontakt aufzunehmen, das häufig noch verletzt und alleingelassen in der Ecke steht, mit einer großen Sehnsucht nach Liebe, Anerkennung und Zärtlichkeit, aber auch mit seinen starken Seiten. Neugier und Abenteuerlust, die spielerische und heitere Seite des Inneren Kindes wirst du auf einem großen Abenteuerspielplatz erleben können. Aber auch die ganze Vielfalt der Gefühle zusammen mit anderen annehmen und ausdrücken lernen ist Inhalt dieses Moduls.

 

weitere Infos zu Modul A

 

Modul B: Jugend und Erwachsen-Sein

 

Modul 3Abenteuer Jugend

Initiation in die Sexualität

Die Pubertät ist eine wesentliche Phase für Verständnis und Zugang zur eigenen Sexualität. In der Begegnung mit dem Jugendlichen kannst du „verpasste Chancen“ deiner Jugendzeit nachholen: unverbindlich neue Formen des Kontakts ausprobieren, Flirten, daten und sich abgrenzen lernen. Du lernst den Umgang mit Konkurrenz, Konflikt und Körben im Kontakt mit dem anderen Geschlecht und auf spielerische Weise in neue Rollen zu schlüpfen. Tiefgehende Initiationen führen zu einem JA zum eigenen Körper und zur Sexualität, um Nähe, Berührung und Sinnlichkeit in einem geschützten Raum zu erleben. In all den facettenreichen Begegnungen hast du die Möglichkeit deine eigene sexuelle Geschichte bewusst zu erkennen, zu heilen und umzuschreiben.

 

 

Modul 4Mann / Frau-Sein in Beziehung

Liebes- & Beziehungstraining

Als erwachsener und reifer Mensch lernst du, dich auf Nähe und Intimität einzulassen, aber auch flexibel deine Grenzen zu ziehen. In einem Beziehungstraining lernst du Wesentliches über Kommunikation, Strategien und Phasen in Liebesbeziehungen. Du erfährst deinen Selbstwert und Identität jenseits erlernter und konditionierter Geschlechterrollen.

 

weitere Infos zu Modul B

 

 

Modul C: Essenz und Spiritualität

 

Modul 5Die Essenz des Tantra

Ekstase Training

In Anlehnung an die moderne, westliche Körpertherapie und das alte Wissen tantrischer Energielehre gehen wir davon aus, dass unser Körper ein Energiesystem ist, in dem natürlicherweise die Energie ständig pulsierend strömt. Das freie Fließen der körpereigenen Energie, die Wilhelm Reich „Orgon-Energie“ nannte, ist der natürliche, essentielle Zustand, der durch jeden Sinnesreiz neu ausgelöst wird. Das Strömen dieser pulsierenden Energie löst Lust und Glücksgefühle aus. Ein entspannter und gelöster Körper und die Fähigkeit, Energie halten und bewusst lenken zu können, ist die Voraussetzung, um in intensivere und höhere Dimensionen tantrischer Sexualität eintauchen zu können. Tantrische Sexualität bedeutet die Erweiterung und Ausdehnung des energetischen Potentials. Konkret bedeutet dies für Männer und Frauen: die Einbeziehung des ganzen Körpers in das sexuelle Erleben („Ganzkörperorgasmus“), die Fähigkeit in die Erregung hinein zu entspannen, die Intensivierung und Verbindung mit allen Empfindungen, das Halten und Lenken der Energie über einen längeren Zeitraum. Die Ausdehnung der orgasmischen Fähigkeit ist erlernbar und wird in diesem Modul trainiert. Die Initiation in diesem Modul führt die Männer als auch die Frauen zu einer De-Konditionierung im sexuellen Denken und Verhalten.

 

 

Modul 6Herzöffnung und Spiritualität

Liebe in Freiheit

 In diesem Modul kann Liebe auf einer tieferen Ebene verstanden und erfahrbar werden und der Widerspruch von Freiheit und Liebe aufgelöst werden. Die Qualitäten des Herzchakras, die hier erforscht werden sind Wertschätzung, Vertrauen und Loslassen. Das Loslassen von eigenen Vorstellungen, Ängsten und vermeintlichen Sicherheiten ist eine Qualität der Liebe. Die Angst vor dieser wahren Liebe, die auch Kontrollverlust und Unsicherheit vor dem Unbekannten beinhaltet, darf hier angeschaut und erlebt werden.

 

weitere Infos zu Modul C

 

 

Ich würde ja gerne teilnehmen, aber...

Fragen und Zweifel, bei der Entscheidung für das Training?

 

27. LoveCreation® Tantra Training I

Das komplette erste Jahr wird in drei Modulen A, B, C angeboten.

 

Modul A: 13. – 21. Mai 2023, Sa 18 h bis So 14h
Geburt des Eros und Inneres Kind
Einzeln buchbar

Modul B: 16. – 24. Sept. 2023, Sa 18 h bis So 14h
Abenteuer Jugend und Mann-Frau-Sein
Einzeln buchbar 

Modul C: 13. – 21. Jan. 2024, Sa 18h bis So 14h
Die Essenz des Tantra und Ekstase & Spiritualität
Nur buchbar nach Modul A oder B

 

Die Module bauen aufeinander auf und ergänzen sich inhaltlich. Modul A und B können aber auch einzeln gebucht werden. Voraussetzung für die Teilnahme an Modul C ist die Teilnahme von Modul A oder B. Wir bemühen uns um eine passende Gruppe in Bezug auf Geschlecht und Alter. Deshalb kann es immer wieder Wartelisten geben.

 


Kosten: Jedes Modul 1590,- Euro. Frühbucherrabatt von 3990,- Euro bei Buchung und Zahlung aller 3 Module bis 30.06.22.
Sonderpreis bei Buchung des kompletten Trainings: 10% Rabatt: 4290,- Euro.
Jeweils zzgl. U. / VP. (Demeter, vegetarisch) ab 85€ / Tag

Ort:  Seminarhaus Seinz bei München (Ü. & VP: ab 85 EUR / Tag)

Probleme bei der Finanzierung eines Seminars? Sonderkonditionen und Angebote