Für Frauen       Für Männer   

Suche

 

Kirsten aus München, 10. Dakini Frauentraining:Kirsten Haenisch2

"Seit ich Dein Buch gelesen habe, ist mein Leben nicht mehr das, was es vorher war. Ich habe viel verstanden von den Mustern, die ablaufen, obwohl ich doch schon "so viel" an mir gearbeitet habe. Es war wie ein inneres Ankommen, all das in Worten zu lesen, was ich in mir gespürt habe, aber oft nicht formulieren konnte und was ich gerne immer wieder in Begegnungen weitergeben wollte. Jetzt gebe ich es nicht als Mutter weiter, sondern als Frau und damit kann ich auch denjenigen Frauen offen begegnen, die nicht so wie ich Familie haben."

 

Maike SchulteAnna-Schoeneck

"Liebe Leila,
Ich denke immer noch viel an das Dakini Frauentraining. An die tollen Frauen, die ich dort kennen gelernt habe und an deine klare und herzliche Leitung. Regelmäßig höre ich die CD´s, die ich auch im Training gehört habe – und erinnere mich...
Für mich hat sich sehr vieles geändert. Ich führe jetzt eine Beziehung, in der ich Nähe und Zärtlichkeit zulassen kann. Meine Mitmenschen und vor allem mich selber sehe ich mit anderen Augen. Ich habe ein ganz großes Stück zu mir selbst gefunden. Die wohl aber kostbarste Erkenntnis die ich gewonnen habe ist, dass mein innerer Frieden nur aus mir selbst kommt. Dass die Verantwortung für mein Leben hundert Prozent in meinen eigenen Händen liegt. Früher hatte ich mich immer als Opfer gesehen. Ich war passiver Zuschauer meines eigenen Lebens. Jetzt fühle ich mich mehr als aktive Gestalterin. Das Dakini Frauentraining war eine großartige Herausforderung für mich und ich bin dankbar, dass ich sie angenommen habe. „Anna, höre auf dein Herz“, ist mein Mantra aus dem Frauentraining, dem ich nur zu gerne folge."

Karin U.

Karin U. aus Dortmund, Dakini Frauentraining 2009

"Ich habe mich zum Dakini Training angemeldet, weil ich eine intensivere Beziehung zu meinem Körper herstellen wollte. Ich wollte alte Scham und konditionierte Muster ablegen und sexuell unabhängiger vom Mann werden. Meine Erwartungen wurden dabei weit übertroffen. Ich habe ein rundes sattes Bauchgefühl und die schönsten Erlebnisse seit Jahren.

Ich habe einen viel besseren Zugang zu meinem Körper, ein ganz anderes Selbstverständnis und bin nicht mehr so unsicher in sexuellen Begegnungen. Durfte ich schon ausprobieren! Wer mich und meinen früheren Spitznamen „Eisprinzessin“ kennt, hätte so eine Entwicklung nie für möglich gehalten.

Die Leitung (Leila) findet meine außerordentliche Hochachtung. Wie mit Sicherheit, Leichtigkeit, intuitivem und von großer Erfahrung gezeichnetem Einfühlungsvermögen, aber auch einer gesunden Distanz diese große Anzahl von Frauen mit den unterschiedlichsten Hintergründen und Entwicklungsständen durch dieses Training geführt werden, ist einzigartig. Ich habe großes Vertrauen entwickelt und mich sicher aufgehoben gefühlt, konnte meinen Kopf und die Kontrolle abgeben."

Petrak

Petra aus Duisburg

"Die Offenheit, mit der wir Frauen über uns, unseren Körper und unsere Sexualität gesprochen haben und uns damit auch gezeigt haben, war in dieser Tiefe und Offenheit neu für mich und sehr befreiend. Ich habe nicht mehr das Gefühl, etwas verbergen zu müssen.

Der Höhepunkt war dann für mich im 3. Step. Ich habe gelernt, meine sexuelle Energie selbständig zu entwickeln und habe wahrgenommen, wie Sie in mir entsteht und sich ausbreitet und ich sie im ganzen Körper verteilen kann. Ich empfinde sie als sehr kraftvoll! Ich kann aus ganzem Herzen zu mir sagen „ich liebe mich“ und bei mir sein. Ich bin den anderen Frauen dankbar, dass ich das mit ihnen teilen durfte.

Nach dem Ritual im letzten Step hatte ich noch eine wunderschöne Begegnung mit einer anderen Frau. Es war sehr nah und sie hat mein Herz berührt. Das war seit langer Zeit wieder das 1. Mal, dass ein Mensch mein Herz berührt hat und ich war glücklich, aber auch erschreckt und wäre am liebsten davon gelaufen. Ich bin nicht davon gelaufen. Ich bin glücklich, dass es noch möglich ist."

X-20100607151814875

Gudrun, Trainerin und Coach aus Havixbeck

Dieses Dakini Frauentraining hat meine Selbstliebe erweitert und meine schambesetzten Überzeugungen zu meiner Sexualität entlassen. Ich sehe Frauen jetzt mit anderen Augen an und gehe auf sie mit  mehr Wohlwollen zu. Ich habe jetzt mehr Mitgefühl für Frauen.

Ich habe durch das Dakini Training erfahren, wie wichtig und notwendig es ist, seine Gedanken und Gefühlen zur Sexualität kennenzulernen. Ich habe gelernt, wie ich zu diesen Ansichten zum Thema Weiblichkeit und Sexualität gekommen bin. Ich habe mich mit meiner Individualität als Frau kennengelernt. Ich konnte mir meine Erwartungen und Vorwürfe meiner Mutter gegenüber noch einmal ganz bewusst werden. Durch wunderbare Übungen konnte ich mir und meiner Mutter vergeben und habe meinen Frieden mit ihr gefunden. 

Es war so wichtig und wertvoll für mich meine Weiblichkeit, mein Frausein neu zu definieren. Ich fühle mich jetzt als Frau wertvoll, schön, erotisch, sexy und voller Energie. Ich fühle mich ganz,  nicht mehr so leer und bedürftig. Ich fühle mich nicht mehr ausgeliefert und ohnmächtig. Ich bin kein Opfer mehr. Meine neue Sexualität hat für mich eine so große Lebensenergie erschlossen. Es war für mich sehr wichtig und so wertvoll, alte Glaubensmuster zum Thema Sexualität zu hinterfragen und belastende schambesetzte Überzeugungen aufzulösen. Ich habe mir ein weiteres Stück Freiheit in meinem Leben geschenkt. Ich kann dieses Dakin Frauentraining mit Leila, jeder Frau empfehlen. Je früher je besser. Es ist so schön sich und seine Weiblichkeit kennen- und lieben zu lernen. 

Liebe Leila, ich kann dir nicht genug danken, was ich durch dich und deine professionelle Arbeit an persönlichem Glück erfahren habe. Deine Herzensverbindung zu uns Frauen ist sehr heilsam für mich dabei.

Renate

Petra D. aus der Schweiz

„Ich habe mich als Frau besser kennengelernt, meine Weiblichkeit und Sinnlichkeit entdeckt und mich tatsächlich mehr lieben gelernt. Durch das Training habe ich wichtige Impulse für meinen weiteren Weg bekommen, den ich jetzt selbstbewusster und wissender gehen kann. Eine Freundin von mir hat meine Veränderungen (weiblichere Kleidung/weichere Ausstrahlung) bereits festgestellt bevor ich ihr vom Training erzählt habe. Besonders wichtig für mich sind jedoch die Impulse, die ich für meine Partnerschaft mit meinem Mann erhalten habe. Wir sind seit 17 Jahren verheiratet und haben 2 Kinder. Er hat parallel zu meinem Dakini Training das Herzenskrieger Training gemacht. In unsere Beziehung hat das wieder neue Frische, Lebendigkeit und Abenteuer gebracht. Das letzte Mal vom Dakini Training nach Hause fuhr, hat mich mein Mann auf halber Strecke am Stuttgarter Bahnhof mit einem Strauß Rosen abgeholt. Er hatte dort in der Stadt ein schönes Hotelzimmer für uns gebucht. So hatten wir fernab von Alltag, Job und Familie viel Zeit für Gespräche, Lust, Zärtlichkeit und zum Neues ausprobieren. Am nächsten Tag haben wir uns dann beide bei einem Stadtbummel noch mit weiteren sinnlichen Dessous eingekleidet und unsere Zweisamkeit ausklingen lassen. Ich freue mich auf weitere Erfahrungen mit ihm auf diesem Weg.“

„Zu Leilas Leitung:
Sehr, sehr professionell, authentisch, mit viel Humor, Herzenswärme und Gespür!“

Petra

Antje aus Frankfurt

"Für mich war die große Nähe und Verbundenheit mit Frauen neu. Auch die Berührung von Frauen hätte ich mir vorher nicht vorstellen können. Es war schön zu erleben, wie gut wir Frauen uns tun können, das wir zusammen halten können und füreinander da sein können. Ich denke, dass sich mein Verhältnis zu Frauen insgesamt gewandelt hat.

Situationen, in denen ich früher auch Konkurrenz, Rivalität oder Neid gespürt habe, erlebe ich nun anders und fühle eher Freude und Verbundenheit. Ich habe auch das Gefühl andere Frauen mit anderen Augen zu sehen und sehr viel mehr Schönheit und Einzigartigkeit zu entdecken als früher. Ich habe zu mehr Selbstzufriedenheit, Selbstliebe und Selbstbewusstsein gefunden und fühle mich damit sehr gut. Von außen bekomme ich bestätigt, dass sich auch meine Ausstrahlung geändert hat.

Ich kann meinen Körper immer mehr annehmen und lieben. Der Blick in den Spiegel ist weniger kritisch geworden. Ich freue mich über die Frau, die ich dort sehe und fokussiere den Blick nicht mehr auf das, was mir nicht gefällt, sondern auf das, was ich gut finde. Jedes Mal wenn ich in den Spiegel schaue, lacht mich eine schöne, starke Frau an. Ich bin viel weniger abhängig von den Blicken und Meinungen anderer Männer wie auch Frauen."

Birgit

Birgit aus Leipzig

Ich fühle mich und meinen Körper anders als vorher. Ich fühle mich wohler in mir selbst, eine Art Ruhe ist in mir entstanden, die sich gut anfühlt, mein Vertrauen in mich und insgesamt ist noch mehr gewachsen. Ich bemerke einen besseren Kontakt zu meinen Gefühlen, was sich auf alles auswirkt. In der Kommunikation erlebe ich mich spontaner und mit den meisten Menschen ergibt sich dadurch eine andere Qualität: oft mehr Leichtigkeit und oft auch mehr Tiefe und Nähe. Im Kontakt zu Männern fühle ich mich entspannter und wohler – egal, wer da was von mir will oder auch nicht… -denn ich habe MICH!!! Das ist ein unbezahlbares Gefühl!

Ich hatte vor dem Training schon vom Verstand her begriffen, dass ich für meine Sexualität selbst verantwortlich bin, das Training hat dieses Bewusstsein auf eine Ebene gehoben, wo ich das auch SPÜREN kann. Und ich weiß jetzt mehr über die weibliche Sexualität, das "Reiten auf der Welle" und habe soviel Vertrauen zu mir … zu meinem Körper. Ich schenke ihm jetzt auch noch mehr Beachtung und Liebe als vor dem Training… Meine Selbstliebe ist bewusster geworden und hat einen festen Platz bekommen im Alltag, es macht mir einfach noch mehr Spaß, mich selbst dabei immer wieder neu zu entdecken und Verschiedenes - auch verschiedenes Spielzeug -  auszuprobieren.

Wenn ich mich im Spiegel betrachte, denke ich jetzt oft: wie schön!!! Mir gefällt, wie ich mich sehe – besonders auch meine intimen Stellen, meine Yoni… zu ihr hatte ich vorher kein so richtiges Gefühl.

Das Gefühl: - so wie ich bin, bin ich richtig – begleitet und unterstützt mich bei allen Aktivitäten im Leben. Ich finde, mein Stimmklang hat sich verändert – meine Stimme trägt jetzt mehr – es liegt mehr Sicherheit und Ruhe in ihr. Sogar beim Singen ist eine Veränderung eingetreten, die wie ich mal vermute, mit dem veränderten Körpergefühl zu tun hat.

Die Seminarleitung könnte ich mir nicht besser wünschen!! Kompetent, einfühlsam, präsent, humorvoll, authentisch.

Tina Grahn klein

Tina aus H.

Das Dakini Training war für mich ein unheimlich wichtiger Schritt, der  vieles in meinem Leben positiv verändert hat. Veranlasst hat mich ein Paartraining bei Björn und Leila. Leila hat mich sehr überzeugt mit ihrem wirklich faszinierendem Einfühlvermögen, Ihrer absoluten jahrelangen Kompetenz und Ihrer klaren und ehrlichen Art die Dinge liebevoll zu benennen.

Im Dakini Training sind ein paar wesentliche Dinge für mein Leben passiert. Wichtig für mich war die Aussöhnung mit meiner Mutter, zu der ich seit meinem 15. Lebensjahr nur noch sporadischen Kontakt hatte. Sie war nach Spanien ausgewandert.

Ich war im Grunde froh das wir uns nur selten sahen und gleichzeitig unsagbar traurig darüber. Wünschte ich mir doch eine Mutter die mich lieben würde, was ich bei meiner vermisste. Ich war dadurch voller Zweifel mir selbst gegenüber und voller Misstrauen allen Frauen (bis auf meine Schwester) gegenüber. Nachdem ich mein Misstrauen im Dakini Training den Frauen gegenüber in Freundschaft und Vertrauen verwandeln konnte, habe ich nach dem letzten Step den Mut gefasst, auch meine Mutter zu besuchen. Die offenen und langen Gespräche mit ihr waren sehr heilsam für mich und brachten uns einander näher. Ich kann jetzt auch ihre Geschichte sehen und kann sie für ihr Verhalten mehr verstehen und annehmen. Darüber bin ich sehr glücklich. Im Dakini Training habe ich erfahren, dass ich mich anderen Frauen gegenüber öffnen und vertrauen darf. Ich kann jetzt die weibliche Energie viel besser annehmen und genieße sie sogar sehr und den Zusammenhalt mit meinen Dakini Frauen aus meinem Seminar, das hätte ich niemals für möglich gehalten.

Weitere Berichte von Frauen auch auf www.weiblichkeit-leben.de

Tantra Lovecreation® Training I

Gruppe web

Möchtest Du dich von alten Glaubensmustern, Emotionen und Bindungen lösen?
Wünschst Du dir ein intensives Körperbewusstsein und ein gesteigertes Energieniveau?
Möchtest Du deine Liebes- und Beziehungsfähigkeit bewusst verändern?
Sehnst Du dich nach einer erfüllten Sexualität?

Dann komm mit, auf die aufregendste Reise Deines Lebens!

Modul 1: 08.07.2020 - 12.07.2020

Zur Anmeldung