Das 2. Jahr

Für Frauen       Für Männer   

Suche

Jahrestraining 2- Die Essenz

ausgebucht

Das zweite Jahr des LoveCreation® Trainings baut auf dem ersten auf und wird dich auf einer noch tieferen Ebene verändern. Im Focus steht die Entfaltung der Archetypen und eine transpersonale Arbeit. Schwerpunkt aller Trainingsabschnitte ist die Rückkehr zu deiner Essenz. Der Innere Kreis des LCT führt dich über deine Persönlichkeitsstruktur hinaus und hilft essentielle Qualitäten in dir zu entfalten. Wir verstehen dieses Training als eine moderne Mysterienschule, die dich über dich selbst hinaus wachsen lässt.

 

Die Module des Lovecreation® Trainings

Der innere Kreis: Module 7-11

Voraussetzung der Teilnahme am Inneren Kreis ist der Abschluss des Äußeren Kreises.
Die Module 7-11 finden in der Nähe von Mönchengladbach im Seminarhaus Leuther Mühle statt.

 

Liebhaber Text 5206533 web7. Liebhaber

Sexuelle Geheimnisse des Tantras

In diesem Modul geht es darum, tiefer in die Tantrische Sexualität einzutauchen. Tantrische Sexualität bedeutet die Erweiterung und Ausdehnung des sexuellen, energetischen Potenzials. Das bedeutet, das Strömen der pulsierenden Lebensenergie erfahren, was äußerst lustvoll ist sowie die eigenen orgasmischen Fähigkeiten weiter zu entfalten. In einem entspannten und gelösten Körper viel Energie zu halten und diese bewusst lenken zu können, ist die Voraussetzung, um in intensivere und höhere Dimensionen tantrischer Sexualität eintauchen zu können, was Ziel der Übungen und Strukturen in diesem Modul ist. 

 

 

weitere Infos zu Modul 7

 

 

Krieger 2 999117318. Modul: Krieger und Amazone

Die eigene Macht und Führung

Der Krieger ist ein Archetyp, der hilft, die Opfermentalität zu verlassen und zu einem tatkräftig Handelnden zu werden und sich für das, was einem am Herzen liegt, einzusetzen und zu kämpfen. Die Qualität dieses Archetypus liegt darin, Energie zu bündeln und auf ein Ziel hin auszurichten. Das können sowohl äußere Ziele sein, wie berufliche, politische Karriere, gesellschaftliche Anliegen; die gebündelte Energie kann aber genauso gut für innere Ziele, wie der Entwicklung der eigenen Persönlichkeit oder der Spiritualität eingesetzt werden. Dafür braucht es dann Entschiedenheit und Disziplin. Den Kämpfer in sich zu entwickeln, bedeutet Willenskraft, Durchsetzungsvermögen und Ausdauer zu stärken, um die eigenen Visionen in die Welt zu tragen. Darum wird es in einer Initiation als Krieger gehen.

 

 

weitere Infos zu Modul 8

 

 

König web9. Modul: König & Diener

Führungsqualität und Hingabe

Den tantrischen Weg bezeichnen wir als einen Königsweg der Liebe. Diese Liebe hat nicht nur für einen oder zwei Menschen Platz, sondern für viele - umfängt die Menschheit, die Natur, das Leben an sich. Diese Liebe gibt ein hoheitliches Gefühl und führt in die Verantwortung- für sich selbst, für die Ereignisse im eigenen Leben und auch für andere. Die Rolle des Königs füllt jemand aus, der Führung und Verantwortung für andere übernimmt. Eigene Interessen und Bedürfnisse müssen hinten angestellt werden, wenn es um das Wohl anderer geht. Daher braucht es für die Rolle des Königs auch den „Mut des Löwen“, die Überwindung der eigenen Ängste, sich unbeliebt zu machen, abgelehnt zu werden oder allein dazustehen. In einer kraftvollen Initiation, die aus einem sehr langen Rollenspiel besteht, können die Teilnehmer lernen die eigenen Ängste zu überwinden, um natürliche Autorität und Charisma, Verantwortung und einen eigenen Führungsstil zu entwickeln. Auf diesem „Königsweg der Liebe“ lernst du liebende Hingabe und respekt- und würdevolle Führung.

 

 

weitere Infos zu Modul 9

 

 

magier web10. Modul: Magier & Heiler

Bewusstseinserweiterung

Der Heiler transzendiert die eigene Wunde und die eigenen Verletzungen (physisch wie psychisch), um zu heilen. Er schaut sich seine Wunden an, erkennt den tieferen Sinn und heilt sie. Er entwickelt in Trance und in besonderen Bewusstseinszuständen Fähigkeiten der erweiterten und intuitiven Wahrnehmung bei sich und anderen Menschen, um Krankheiten, Verletzungen oder Blockaden wahrzunehmen und zu heilen.

Der Magier kann sich selbst in Trance und in erweiterte Bewusstseinszustände versetzen, um eine erweiterte Sichtweise der Dinge zu erlangen und konkrete Visionen zu entwickeln. Dabei setzt er Techniken ein, um sein Gehirn so zu programmieren, dass ihm alle notwendigen Fähigkeiten zu Verfügung stehen und richtet diese auf sein Ziel aus.Die magische Praxis ist keine „esoterische Spielerei“ ist, sondern hat sehr konkrete Auswirkungen auf das eigene Leben hat. Es braucht Integrität, Herzqualität und Ehrlichkeit, um sie auch zum Nutzen aller Lebewesen und dieses Planeten einzusetzen. In diesen fortgeschrittenen Einweihungen kommen die in den vorangegangenen Modulen erlernten Fähigkeiten des Schulungsweges zusammen zur Anwendung.

 

weitere Infos zu Modul 10

 

 

Buddha web11. Modul: Buddha

Das Samadhi Retreat

In diesem letzten Modul geht es ganz direkt um die eigene Essenz, den spirituellen Wesensaspekt. Auf einer höheren Ebene geht es wie im letzten Abschnitt des 1. Jahres, der „Herzöffnung“ um die Essenz des Lebens und um das Tabuthema Tod. Im Angesicht des Todes – in der Stille haben wir die Möglichkeit die eigene Sichtweise über uns und das Leben zu verändern. Hier ist die Chance, die „Unzulänglichkeiten“ und „Unbegreiflichkeiten“ des Lebens anzunehmen und den Blick so zu verändern, dass im Leben anhaltendes Glück erfahren wird.

 

weitere Infos zu Modul 11

 

Die einzelnen Termine

09.-13.05.2018 Step 1
11.-15.07.2018 Step 2
03.-07.10.2018 Step 3
14.-18.11.2018 Step 4
20.-24.02.2019 Step 5

 

Unsere Seminare sind in jeder Hinsicht sehr intensiv und auch provokant - das sichert eine langfristige Wirkung auch im Alltag. Aus diesem Grund empfehlen wir dringend, sich vorher durch das Lesen unserer Bücher und Artikel über unsere Arbeit zu informieren. Wir erwarten, dass die Regeln und Rahmenbedingungen VOR der Buchung gelesen und akzeptiert werden. Wer einfach nur unverbindlich Wellness oder neue Kontakte sucht ohne die Bereitschaft sich auf einen intensiven Gruppenprozess und klare Strukturen einzulassen ist bei uns sicher nicht richtig. Im Zweifelsfall ruf uns an, um in einer telefonischen Beratung abzuklären, ob das Seminar für dich passend ist.


Termin:
09.05.2018 18 Uhr - 24.02.2019 15:00 Uhr

Kosten: Frühbucherrabatt von 2.700 € bei Komplett-Überweisung bis 31.03.2018. Danach pro Step 590,- € = 2950,- € gesamt.

Ort: Leuther Mühle bei Mönchengladbach (Ü. & VP: ab 68 EUR / Tag)

Probleme bei der Finanzierung eines Seminars? Sonderkonditionen und Angebote

 

Anmeldung nicht mehr möglich

 

Drucken

 

Informationen zur Leuther Mühle