Zertifizierte Ausbildung zum Tantralehrer


Alle drei Jahrestrainings zusammen bilden die zertifizierte Ausbildung zum LoveCreation® Leader und Tantralehrer – eine Ausbildung in Gruppenleitung, Selbsterfahrung, Yoga und Meditation. In den ersten beiden Jahrestrainings stand die persönliche Entwicklung der Teilnehmer im Vordergrund, im dritten Jahr kommen jetzt professionelle Gruppenleiter-Kompetenzen hinzu, die dir eine berufliche Zukunft in diesem Bereich ermöglichen oder deine vorhandenen Kenntnisse ergänzen. Im 3. Jahrestraining kannst du deine sozialen und kommunikativen Fähigkeiten weiter entwickeln, um Gruppen verantwortungsvoll zu führen.

Diese umfassende Ausbildung in Tantra vermittelt weitreichendes psychologisches sowie therapeutisches Hintergrundwissen und Praxis in Tantra. Dabei führt ein tiefenpsychologisch ausgereiftes Konzept durch verschiedene Stadien des persönlichen und spirituellen Entwicklungswegs bis zur beruflichen Qualifikation als Seminarleiter oder Berater im Bereich Selbsterfahrung, Lebensberatung, Tantra, Meditation, Yoga und Therapie. Die zertifizierte Ausbildung ist als berufliche Fortbildung i.d.R. steuerlich absetzbar.

jahrestraining3-2

Ausbildung zum LoveCreation® Leader

Das Ausbildungskonzept für LoveCreation® Leader basiert auf unseren langjährigen und breiten Erfahrungs- und Wissenshorizont als Tantralehrer, Trainer, Coach und Therapeuten. Wir, Bjørn Leimbach & Leila Bust blicken auf Erfahrungen mit über 2500 Teilnehmern in mehr als 250 intensiven Seminaren in den letzten 11 Jahren zurück. LoveCreation® versteht sich als ein tantrisches Liebes- und Beziehungstraining im umfassenden Sinn und begleitet Menschen darin, befreit und in reifen Beziehungen zu leben. Darüber bietet es einen spirituellen Weg, der zu einer Bewusstseinserweiterung, zur eigenen Essenz führt; das ist die Bedeutung von LoveCreation®: „Ursprung der Liebe“.

Aufbau der 3-jährigen Ausbildung

1. Jahr: Basis–Jahrestraining I (24 volle Tage) – Details
Selbsterfahrung, persönliche Entwicklung, Heilung und Reifung, Biografiearbeit, Initiationen

2. Jahr: Aufbau-Jahrestraining II (20 volle Tage) – Details
Essenzarbeit, Archetypen, Chakren, klassisches Tantra, Meditation, spirituelle Entwicklung, transpersonale Energiearbeit

3. Jahr: Ausbildung und Qualifikation (20 volle Tage) – Details siehe unten Hintergrundwissen, Anleitung und Konzeption, Führungs- und Leitungsqualitäten

  • Vorrausetzung für Zertifikat: Assistenz im LoveCreation® Team (mind. 20 Tage)
  • Integration und Anwendung des Erlernten, Praxisbezug, persönliche Betreuung und Supervision
  • Insgesamt mindestens 90 Tage mit ca. 1440 Unterrichtsstunden (1080 Zeitstunden)

Zielgruppe

Abschluss der Ausbildung mit Zertifikat

jahrestraining3-1

Diese Ausbildung ist für Menschen geeignet, die in ihre persönliche Entwicklung investieren wollen und umfangreiche Qualifikationen für die therapeutische, beratende oder spirituelle Arbeit mit Menschen erwerben möchten. Insbesondere profitieren davon Menschen in sozialen, heilenden oder lehrenden Berufen: Therapeuten, Psychologen, Heilpraktiker, Ärzte, Theaterpädagogen, Lehrer etc.

Die beiden Ausbilder Bjørn Leimbach & Leila Bust haben jahrelange Erfahrung in der professionellen Ausbildungsleitung für Trainer, Therapeuten und Lehrer. Das tiefe Eintauchen über mindestens drei Jahre in die tantrische Arbeit sowie die persönliche Begleitung durch die Leitung ermöglichen dir einen kontinuierlichen und tiefgreifenden Wachstums- und Reifungsprozess, der in dieser Tiefe selten angeboten wird.

Für Ausbildungsteilnehmer steht neben Selbsterfahrung und Hintergrundwissen ein praktisches Training in der Anleitung und Durchführung von tantrischen Übungen mit dazugehöriger Vor- und Nachbereitung im Vordergrund. So kannst du praxisnah mit unserer Unterstützung Leitungs- und Führungsqualitäten üben bzw. weiter entwickeln. Der Beruf Tantralehrer ist in Deutschland nicht geschützt, deshalb tummeln sich auf dem Markt viele so genannte Tantralehrer, die ihre Arbeit im Crash-Verfahren gelernt haben. Unserer Auffassung nach kann jedoch ein tiefer persönlicher Reifungs- und Heilungsprozess sowie das Wissen und die Integrität, die als Seminarleiter im Tantra nötig sind nicht in einem Jahr erworben werden.

Unser eigener Weg der Aus- und Fortbildung bis zum Anbieten professioneller Tantraseminare dauerte mehr als 10 Jahre. So möchten wir sicherstellen, dass in einer 3-4 jährigen Ausbildung Menschen die nötige Bewusstheit, Integrität und Qualifikation für professionelle Seminarleitung entwickelt haben. In Deutschland gehören wir zu den renommiertesten Instituten, so dass das Zertifikat von LoveCreation® eine große Aussagekraft hat.

Ein Einstieg in das 3. Ausbildungsjahr ist unter bestimmten Voraussetzungen möglich. Bedingung ist die erfolgreiche Teilnahme an einem intensiven Tantra-Jahrestraining sowie ein persönliches Vorgespräch mit einem der Ausbilder.

Selbsterfahrung und persönliche Weiterentwicklung

Aber auch, wenn du nicht beruflich als Tantralehrer arbeiten möchtest, bringt dir die Ausbildung einen persönlichen Gewinn: Dann steht der Aspekt der vertiefenden Selbsterfahrung im Vordergrund. Das 3. Jahr ist dann interessant, wenn du den Wunsch hast, die im 1. (oder auch 2.) Jahr gemachten Erfahrungen zu integrieren und Zusammenhänge besser zu verstehen. Speziell Erfahrungen in Bezug auf die eigenen Familien- und Beziehungskonstellationen werden psychologisch aufgeschlüsselt.


Bekannte, aber auch neue Übungen, Rituale, Meditationen und Massagen bieten Raum für persönliche Erfahrungen, werden hier aber stärker reflektiert und erläutert. Die „Selbsterfahrungs“-Teilnehmer leiten keine Übungen an und brauchen auch keine zusätzliche Zeit zum Lesen und Vorbereiten investieren. Im Kontext der Übungen für Kommunikation und Selbstdarstellung findet persönliche Entwicklung speziell zu den Themen Selbstvertrauen, Selbstdarstellung und Führung statt.

Für die Teilnahme am Jahrestraining 3 als Selbsterfahrung (ohne Zertifikatsabschluss und Supervision) gelten andere Konditionen und Preise. Bitte Curriculum anfordern.

Fundierte und methodenübergreifende Ausbildung

Was dir die Ausbildung bringen kann

Neue berufliche Möglichkeiten

Mit der methodisch breit angelegten Ausbildung und der persönlichen Supervision geben dir die Möglichkeit einer neuen neben- oder sogar hauptberuflichen Tätigkeit in den Bereichen:

  • Coaching und Lebensberatung
  • Körperarbeit in Einzelsitzungen
  • Eröffnung einer eigenen Massagepraxis
  • Organisation und Durchführung eigener Gruppen in den Bereichen Selbsterfahrung, Tantra, Meditation, Entspannung, Kreativität.

Kommunikative und soziale Kompetenz

jahrestraining3-3

Ein Schwerpunkt der Ausbildung liegt in der sozialen und kommunikativen Kompetenz. Das bedeutet, dass du verschiedene Kommunikationsmodelle und Muster kennen lernst, um in allen Situationen in gutem Kontakt mit dem Kommunikationspartner oder der Gruppe zu sein. So kann ein guter und konstruktiver Austausch entstehen, der Menschen in ihrem tiefsten Wesen anspricht, der von der Aus-einander-setzung zur Verbindung führt.

Authentizität und Präsenz

Unsere Erfahrung in Seminaren und therapeutischer Begleitung ist es, dass wir nichts weitergeben können, was wir nicht selbst in uns entwickelt und in unsere Persönlichkeit integriert haben. Um für die eigenen Teilnehmer oder Klienten präsent zu sein, bedarf es der Präsenz für sich selbst auf allen Ebenen. Ansonsten entsteht die Gefahr unbewusster Prozesse wie Übertragung und Manipulation. Die Rolle des Seminarleiters oder Coach ist sehr anspruchsvoll und benötigt Bewusstheit über die eigene Motivation. Nach unserem Verständnis bedarf es des Wissens, wie man sich selbst „rückverbindet“ (lat. „religio“), um zentriert und energetisch zu sein. Nur authentisch und aus dem eigenen Zentrum heraus kann man andere Menschen therapeutisch begleiten.

Charisma und Authentizität

Die Integration des Gelernten in deine Persönlichkeit und das Vertrauen in die eigene Intuition, im entscheidenden Moment das Richtige zu sagen oder zu tun sind ein Spiegel, ob du nur intellektuell oder ganzheitlich gelernt hast. Erst wenn ich begonnen habe, das zu leben, was ich weitergeben möchte, strahle ich Charisma und Persönlichkeit aus.

Noch Fragen? Curriculum anfordern

Bei Interesse fordere bitte das ausführliche Ausbildungs-Curriculum an. Darin erfährst du detailliert, wie die Ausbildung konzipiert ist.
Für weitere Fragen stehen wir gerne in einem persönlichen Gespräch zu Verfügung.